Einsatz optischer 3D-Messtechnik in der Gießerei-Industrie

03/2012Bereits vor der Erstmusterprüfung am Gussteil ermöglicht die dreidimensionale Form- und Maßanalyse eine zuverlässige Qualitätskontrolle und gezielte Prozessoptimierungen.

In der Gießerei- und Schmiedeindustrie kommt dabei weltweit der flächenhaft messende ATOS 3D Digitalisierer von GOM für die Form- und Maßkontrolle an Modellen, Sandkernen und Gussteilen zum Einsatz. Der Einsatz der vollflächigen Messtechnologie mit ATOS garantiert eine schnelle Bewertung von kompletten und komplexen Bauteiloberflächen.

Lesen Sie die vollständige Veröffentlichung in Deutsch als PDF.

Dateien:
foundry_DE.pdf358 Ki