Quality starts with a Q.

ATOS Q.

ATOS Q

Die neue ATOS Kompaktklasse

ATOS Q ist zuverlässig und vielseitig und damit bestens geeignet für komplexe Mess- und Inspektionsaufgaben. Das kompakte System erfüllt hohe messtechnische Ansprüche.

Dr. Jan Thesing verantwortet den Bereich Product Management. Im Interview beschreibt er wichtige Merkmale des ATOS Q und erläutert, warum der Einsatz des ATOS Q rentabel ist.

Zuverlässig – ein wahrer ATOS

ATOS Sensoren haben sich in nahezu allen Industrien als optische 3D-Messsysteme etabliert. Ihr Erfolg beruht auf präziser Optoelektronik, robustem Sensordesign und starker Software. ATOS Q schreibt diese Erfolgsgeschichte weiter: Der Sensor perfektioniert den Dreiklang aus Design, Technologie und Performance. Das Ergebnis ist ein vielseitiges und kompaktes System mit echter ATOS DNA.

ATOS Design

Speziell für die Industrie entwickelt, ermöglicht ATOS Q rückverfolgbare Messergebnisse selbst unter rauen Umgebungsbedingungen. Sowohl Optik als auch Elektronik des robusten, optischen 3D-Sensors sind staub- und spritzwassergeschützt. ATOS Q Sensoren sind damit bestens geeignet für den Schritt vom Messraum in die Produktion. Anwender werden den ATOS Q wegen seiner einfachen und angenehmen Bedienbarkeit schätzen.

ATOS Technologie

In kurzer Zeit erfasst ATOS Q Qualitätsinformationen in einem hohen Detaillierungsgrad und schafft damit die verlässliche Grundlage, um diese mühelos zu interpretieren. Sein Triple Scan Prinzip bietet Vorteile bei der Messung reflektierender Oberflächen und hinterschneidungsbehafteter Objekte. Der Blue Light Equalizer erhöht die Helligkeit der Lichtquelle und übergibt gleichmäßiges, specklefreies Licht an die Projektionseinheit. 

ATOS Performance

Dank Blue Light Equalizer und sehr schneller Datenverarbeitung beeindruckt ATOS Q mit einer hervorragenden Leistung. Der Blue Light Equalizer ermöglicht eine Highspeed-Streifenprojektion und ist so leistungsstark, dass auch auf unkooperativen Oberflächen kurze Messzeiten erreicht werden können. Industrielle Anschlüsse mit Lichtwellenleitern und robusten Steckverbindungen ermöglichen den hohen Datendurchsatz.

Blue Light Technology

Präzise Streifenmuster werden auf die Objektoberfläche projiziert und von zwei Kameras nach dem Stereokameraprinzip erfasst. Die GOM Projektionstechnologie arbeitet mit schmalbandigem blauen Licht, sodass störendes Umgebungslicht bei der Bildaufnahme ausgefiltert werden kann.

Vielseitig – ATOS Q stellt sich der Herausforderung

Der kompakte ATOS Q ist vielseitig einsetzbar. Er löst komplexe Mess- und Inspektionsaufgaben manuell, halbautomatisiert oder automatisiert mit dem GOM ScanCobot und in der ATOS ScanBox 4105.

Manuell

Mit nur 4 kg und seiner kompakten Bauweise ist ATOS Q leicht und einfach zu bewegen. Auf einem Dreibeinstativ ist er im Messraum, aber auch mobil in der Produktion einsetzbar.

Halbautomatisiert

In Kombination mit einem Dreibeinstativ, alternativ einem Tischstativ und dem Drehtisch GOM ROT 350 oder einem Motorisierungskit ist ATOS Q halbautomatisiert verwendbar.

Automatisiert

Die maximale Effizienz erreicht ATOS Q mit dem GOM ScanCobot und in der ATOS ScanBox 4105. Die Anlagen ermöglichen die serienmäßige Qualitätskontrolle mit hohem Durchsatz und hoher Prozesssicherheit.

ATOS Q – Mitglied in unserem 3D-Scanning-Netzwerk #HandsOnMetrology

Erfahren Sie auf unserer #HandsOnMetrology-Plattform, wie ATOS Q herausragende 3D-Scans liefert.

Mehr Erfahren

ATOS Q gestaltet Qualität

ATOS Q ist als flexibler 3D-Scanner für komplexe Mess- und Inspektionsaufgaben in unterschiedlichen Branchen konzipiert. Die Wechselobjektive gewährleisten hochpräzise Messungen sowohl von kleinen als auch von mittelgroßen Bauteilen. Ein Wechsel vom kleinsten zum größten Messvolumen ist aufgrund der festen Kameraposition sehr leicht möglich.

Qualitätssicherung von additiv gefertigten Bauteilen

Beschleunigung der Produktentwicklung und Einführungsphase

Mehr

Qualitätssicherung von Kunststoffteilen

Beschleunigung von allen Phasen der Spritzguss-, Blasform- und Thermoformprozesse

Mehr

Qualitätssicherung von Gussteilen

Optimierung der Sand-, Druck- und Feingussverfahren

Mehr

Qualitätssicherung von Blechbauteilen

Optimierung der Metallumformprozessketten (stanzen, biegen, ziehen und pressen)

Mehr

Eine Baureihe, zwei Versionen

ATOS Q ist in der Version 12M und 8M erhältlich. Die Sensoren erfassen beim Scannen bis zu 2 × 12 Millionen oder 2 x 8 Millionen Koordinatenpunkte. Die Genauigkeit, die Auflösung und die Messfeldgröße sind frei definierbar.

PRODUKTÜBERSICHT

  ATOS Q 8M   ATOS Q 12M
Lichtquelle LED LED 
Messpunkte pro Scan 8 Millionen 12 Millionen
Messbereich [mm²]  100 × 70 – 500 × 370  100 × 70 – 500 × 370
Punktabstand [mm] 0.04 – 0.15 0.03 – 0.12
Arbeitsabstand [mm] 490 490 
Gewicht ca. 4 kg ca. 4 kg
Abmessungen ca. 340 mm x 240 mm x 83 mm ca. 340 mm x 240 mm x 83 mm
Kabellänge 10 m Lichtwellenleiterkabel 10 m Lichtwellenleiterkabel
Betriebssystem Windows 10 Windows 10 
Messvolumen 100, 170, 270, 350, 500 100, 170, 270, 350, 500 

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten mehr zu unseren Produkten oder Dienstleistungen erfahren? Fordern Sie weitere Informationen oder eine Demo an – digital oder vor Ort.

KONTAKT