GOM ATOS Q Qualitätssicherung von Kunststoffteilen

Qualitätssicherung von Kunststoffteilen

Qualitätssicherung von Kunststoffteilen

Herausforderungen:

Um Montagezeiten zu reduzieren, werden Kunststoffteile immer komplexer. Darüber hinaus erfordern Miniaturisierung, hohe Designansprüche, haptisches Empfinden und Passgenauigkeit kleine Fertigungstoleranzen. Die Produkteinführungszeit muss außerdem kurz sein. Daher ist eine schnelle und effiziente Inspektion von Spritzgussteilen entscheidend, um Werkzeuge, Maschinen- und Prozessparameter zu überprüfen und die Produktion zu steuern. Mit herkömmlichen KMGs werden Kunststoffteile normalerweise mit einigen hundert Messpunkten gemessen, wobei große Bereiche ungeprüft bleiben. In Verbindung mit komplexen Geometrien wie tiefen Bohrungen, Hinterschneidungen und Tiefziehkanten kommen herkömmliche KMGs an ihre Grenzen. Außerdem können Entscheidungen über die Produktqualität nicht von den Messdaten abgeleitet werden, da problematische Bereiche nicht sofort erkannt werden. Deshalb wird ein schnelles und effizientes Messsystem dringend benötigt, um den Inspektionsprozess zu beschleunigen.

GOM ATOS Q Qualitätssicherung von Kunststoffteilen

Lösung:

Als Antwort auf die oben genannten Probleme hat GOM das optische 3D-Scansystem ATOS Q entwickelt, das in kurzer Zeit vollflächige Messdaten von Kunststoffteilen liefert. Mit seinen austauschbaren Messvolumen kann der ATOS Q an verschiedene Messaufgaben angepasst werden, abhängig von der Größe und Geometrie des Bauteils. ATOS Q arbeitet mit der Blue Light Technology, die für präzise und wiederholgenaue Messdaten sorgt. Sogar kleinste Details können ausgewertet und für die Bestimmung von Korrekturwerten herangezogen werden, etwa für die Werkzeuggeometrie (Einfallstellen, Verzug und Schwindung), aber auch die Maschinen- und Prozessparameter. So wird die Produktionskontrolle sichergestellt, gleichzeitig werden Ausschuss und Nacharbeit minimiert. Darüber hinaus können Scandaten von mehreren Bauteilen für eine Trend-Analyse verwendet werden. Die Messdaten lassen sich auch mit der kostenlosen GOM Inspect Software weitergeben.

Vorteile:

Flexibel
Austauschbare Messvolumen für verschiedene Aufgaben
Schnell
Erfasst bis zu 12 Millionen Datenpunkte pro Scan
Hohe Datenqualität
Dank der Triple Scan Technologie und der Blue Light Technology

ATOS Q

3D-Scanner für komplexe Mess- und Inspektionsaufgaben an kleinen und mittelgroßen Bauteilen - manuell, halbautomatisiert oder automatisiert.

MEHR

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten mehr zu unseren Produkten oder Dienstleistungen erfahren? Fordern Sie weitere Informationen oder eine Demo an – digital oder vor Ort.

KONTAKT