GOM Software 2018 Beta

Die GOM Software 2018 wird ab Juli 2018 erhältlich sein. Bereits jetzt können Softwarekunden die Open-Beta-Version testen. Das neue Release erleichtert Inspektionsschritte, unterstützt neue Workflows und beschleunigt Messabläufe.

Smarte Inspektion

Für die Analyse von Form und Lage erkennt die GOM Software 2018 automatisch geometrische Elemente und Freiformflächen. Funktionale Aspekte eines Bauteils wie Parallelität sowie Positionstoleranzen im lokalen Bezugs- und Koordinatensystem lassen sich somit noch schneller und komfortabler prüfen.

Die Inspektion von Formschrägen erweitert das Spektrum der bisher vorhandenen Auswertefunktionen. So können Oberflächen identifiziert werden, die beim Entformen eines Werkzeugs, z. B. in Gießereiprozessen, zu Problemen führen können.

Neue Entwicklungen für die Inspektion von Autokarosserien

Die GOM Software 2018 bietet einen optimierten Workflow für Robogrammetrie, um Karosserien noch schneller und genauer erfassen zu können.

Die Anwender können nun mithilfe von neuen Messprinzipien Bolzen und Gewinde einfach analysieren. Neben standardisierten Auswertungen bietet GOM Inspektionsprinzipien, die die Anwender individuell an ihre Messaufgaben anpassen können. Eine benutzerspezifische Spalt- und Bündigkeitsanalyse lässt sich dadurch mühelos von einem Punkt auf andere Punkte auf demselben oder einem zweiten Bauteil übertragen.

Digitaler Zusammenbau

In dem neu entwickelten Projekttyp lassen sich mehrere Bauteile einfach virtuell zusammenbauen. Auch gemessene Netze zweier Bauteile können zueinander ausgerichtet werden. Anwender haben dadurch beispielsweise die Möglichkeit, Abformprozesse sowie Spalt- und Bündigkeitsmaße bereits vor dem physischen Zusammenbau präzise zu inspizieren.

Darüber hinaus bietet der erweiterte Import von CAD-Daten mehr Flexibilität bei der Organisation der benötigten CAD-Körper.

Die aktuelle GOM Software 2018 Beta steht ab sofort in der GOM Service Area* als Download zur Verfügung. Videos auf YouTube und auf der Website What’s New GOM Software 2018* bieten einen detaillierten Einblick in spezifische Softwarefunktionen. Anwender können direkt Anregungen zu Neuerungen im Forum Preview – What’s New GOM Software 2018* mitteilen. So haben sie die Möglichkeit, mit Softwareentwicklern und anderen Kunden zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

(*) für registrierte Anwender verfügbar