Messsysteme

Die "Gesellschaft für optische Messtechnik" (GOM) entwickelt, produziert und vertreibt optische Messsysteme für dreidimensionale Koordinatenmessungen und Deformationsmessungen von Bauteilen.

Die Messsysteme basieren auf digitaler Bildverarbeitung und werden in der Produktentwicklung, Qualitätskontrolle sowie in der Material- und Bauteilprüfung eingesetzt.

Weltweit werden GOM-Systeme von Unternehmen der Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie, deren Zulieferern und zahlreichen Herstellern von Konsumgütern genutzt.

ATOS ist ein hochauflösender optischer Digitalisierer, der dreidimensionale Messdaten schnell und präzise liefert. ATOS ist in zahlreichen Branchen für Bauteile wie Bleche, Werkzeuge und Formen, Turbinenschaufeln, Prototypen sowie Spritz- und Druckgussteile im Einsatz.
mehr...
Die ATOS ScanBox ist eine komplette optische 3D-Messmaschine, die von GOM für die effiziente Qualitätskontrolle im Produktions- und Fertigungsprozess entwickelt wurde. Es stehen neun Varianten für unterschiedliche Bauteilgrößen und Anwendungen zur Verfügung.
mehr...
Mit dem portablen TRITOP System misst man Koordinaten von dreidimensionalen Objekten schnell und präzise. Aufgaben, die klassisch auf tastenden 3D-Koordinatenmessmaschinen bearbeitet wurden, lassen sich mit dem TRITOP System ohne aufwendige, schwere und wartungsintensive Hardware lösen.
mehr...
PONTOS Live ist das Tracking-System von GOM für die Bauteilpositionierung, z. B. zur präzisen Bauteilausrichtung auf CNC-Maschinen oder für die Justierung von Messaufnahmen. In Kombination mit dem GOM Taster ermöglicht PONTOS Live die Inspektion optisch schwer zugänglicher Bereiche.
mehr...
Das ARAMIS System misst Proben und Bauteile berührungslos und materialunabhängig nach dem Prinzip der digitalen Bildkorrelation. Für flächenhafte und punktuelle Analysen von Proben mit wenigen Millimetern bis hin zu Strukturbauteilen mit einer Größe von mehreren Metern bietet ARAMIS eine stabile Lösung.
mehr...
Die Optimierung von Blechumformungprozessen unter Berücksichtigung der richtigen Werkstoffauswahl und der Optimierung von Werkzeugen ist ein entscheidender Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit. Das Formänderungsanalysesystem ARGUS unterstützt solche Optimierungsprozesse.
mehr...
Mit „ATOS for Education“ für 3D-Scan- und Inspektionsanwendungen und „ARAMIS for Education“ für die Material- und Bauteilprüfung bietet GOM zwei komplette Pakete für die Lehre und Ausbildung an. Neben der entsprechenden Hardware und Software beinhalten die beiden GOM Bildungspakete auch Laborversuche sowie Vorlesungsmaterialien mit detaillierten Hintergrundinformationen und vieles mehr.
mehr...