Wissensforum Metallumformung 2020

Für eine große Bandbreite unterschiedlicher Anwendungen liefert die Stahl und Metall verarbeitende Industrie innovative Produkte. In der optischen Messtechnik setzt GOM internationale Standards. Das Wissensforum Metallumformung brachte Spezialisten aus der Metall verarbeitenden Industrie und Experten der optischen Messtechnik in einer kostenlosen Tagesveranstaltung zusammen.

Dieses Event hat schon stattgefunden.

Stärken optischer Messtechnik in der Prozesskette Metallumformung

Warum setzt Ihr Unternehmen GOM Systeme ein?

Wissensforum Metallumformung 2020 - Rückblick

Be part of a global event

Stärken optischer 3D-Messtechnik in Umformprozessen

In Umformprozessketten unterstützt und beschleunigt die 3D-Messtechnik nahezu alle Bereiche: von der Bestimmung des Materialverhaltens über den Werkzeugbau bis hin zur serienbegleitenden Produktionskontrolle und Trend-Analysen.

Werkstofftechnik

  • Bestimmung von Werkstoffeigenschaften
  • Flächenhafte 3D-Formänderungsanalyse
  • Optimierung von Simulationsprozessen

Werkzeugbau

  • CNC-Fräsen auf STL-Messdaten
  • Zielgerichtete Werkzeugkorrekturen
  • Bewegungsanalyse von Maschinen

Produktion

  • Inspektion von Geometrie und Materialstärke
  • Visualisierung von Oberflächenfehlern
  • Automatisierte Serienprüfung

Details zu den Knowledge Tracks
 

  • Effizienzsteigerung ab Losgröße 1
  • Präzise vollflächige Digitalisierung
  • Parametrische Inspektion
  • Teaching by Doing
  • Konstruktion und Fertigung
  • Erprobung und Einarbeitung
  • Inspektion und Verschleißkontrolle
  • Wartung und Reparatur
  • Automatisierungslösung
  • Serienbegleitende Produktionskontrolle
  • Kiosk Interface
  • Smart Teach
  • Trend-Analyse
  • Digitaler Abziehstein
  • Umformqualität
  • Klassifikation von Oberflächendefekten
  • Prozesanalyse und Optimierung
  • Materialeingangskontrolle
  • Materialeigenschaften
  • Werkzeugüberwachung
  • Überprüfung von numerischen Simulationen
  • Serienbegleitende Fehlerbehebung

Details zu den Expertengesprächen

  • Automatisierte Identifizierung von Oberflächendefekten
  • Digitaler Abziehstein
  • Umformqualität
  • Klassifikation von Oberflächendefekten
  • Prozessanalyse und Optimierung
  • Bauteilqualifizierung
  • Deformationsmodell
  • Gewichtskraftkompensation
  • Universelle pneumatische Haltevorrichtung
  • Kostenreduktion
  • Erstmusterprüfung
  • Messpläne
  • Ausrichtungen
  • Messberichte
  • Kurvenbasierte Inspektion
  • Digitale Zusammenführung von Messergebnissen
  • Virtuelle Ausrichtung
  • Prüfung auf Passgenauigkeit
  • Unabhängig von Cubing oder Meisterbock
  • Effiziente Produktionsketten
  • Zentrale Steuerungs- und Messplanungssoftware
  • Auto Teaching Funktion
  • Kiosk Interface
  • Automatisierter Mess- und Inspektionsablauf
  • Vollflächige Messdaten
  • Form- und Lagefunktionalitäten
  • Einmalige Konstruktion jedes Elementes
  • Automatische Anpassung der jeweiligen Berechnungsmethode
  • Materialeingangskontrolle
  • Materialeigenschaften
  • Werkzeugüberwachung
  • Überprüfung von numerischen Simulationen
  • Serienbegleitende Fehlerbehebung
  • Grund- und Aufbauschulungen
  • Ausbildung zum GOM Systemexperten
  • Globales Netzwerk
  • AUKOM - Ausbildung zum Messtechniker
  • Expertenkurs - Digitaler Zusammenbau im Karosseriebau
  • Expertenkurs - Automatisierte Blechinspektion


GOM ist spezialisiert auf industrielle 3D-Koordinatenmesstechnik, 3D-Computertomografie und 3D-Testing. Von der Produktentwicklung über die Produktion bis zum weltweiten Vertrieb bietet GOM Maschinen und Anlagen zur manuellen und automatisierten 3D-Digitalisierung, Auswertesoftware, Training und professionellen Support aus einer Hand. In Branchen wie Automobil, Luft- und Raumfahrt, Energie und Konsumgüter sind international über 17.000 Systeminstallationen von GOM im Einsatz. An über 60 Standorten und mit mehr als 1.000 Messtechnik-Spezialisten garantiert GOM eine fundierte Beratung und erstklassigen Service.
 

www.gom.com
contact(at)gom.com