Trainings-Webinar - Offene Datenarchitektur in der 3D-Testing-Software

Der Vergleich und die simultane Visualisierung von Messdaten sowie der Austausch von Daten im Allgemeinen nimmt einen immer größer werdenden Stellenwert in der Messtechnik und Datenverarbeitung ein. Daher lassen sich in ARAMIS Professional 2017 und GOM Correlate Professional 2017 zusätzliche skalare Werte und Oberflächenkomponenten zur Visualisierung und weiteren Verarbeitung importieren. Die in der GOM Software erzeugten Daten können in verschiedenen Datenformaten exportiert und in einer Drittsoftware weiterverwendet werden. Die Live-Kommunikation mit Maschinen und Prüfständen ist in ARAMIS Professional 2017 ebenfalls möglich.

Am 29. Juni 2017 um 9:00 Uhr MESZ, 13:00 Uhr MESZ und 17:00 Uhr MESZ lädt GOM zum Trainings-Webinar „Offene Datenarchitektur in der 3D-Testing-Software“ auf Deutsch und Englisch mit den folgenden Themen ein:

  • Präsentation verschiedener Exportfunktionalitäten zur weiteren Datenverarbeitung oder Schwingungsanalyse auf ASCII-Basis oder XML-Codierung
  • Vorstellung des Imports und der Weiterverarbeitung von externen Daten (z. B. Simulationsdaten aus ANSYS und skalaren Daten auf Geometrien)
  • Darstellung von Möglichkeiten zur Livekommunikation

Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Die Aufzeichnung des Webinars finden Sie auf YouTube.

Anmeldung

Neue Termine in Vorbereitung