Application Webinar - Tensile Testing

Die Bestimmung von Material-Parametern durch Zugversuche ist in den Bereichen Materialentwicklung und Materialqualitätskontrolle weit verbreitet. Die präzise Bestimmung von Parametern wie Spannungs-/Dehnungskurve, Elastizitätsmodul, r-Wert und n-Wert ist folglich von großer Bedeutung.

Die hochpräzisen, vollständigen ARAMIS Messergebnisse verbessern die Genauigkeit von Werkstoff-Kennwerten. Bestehende Evaluierungsverfahren werden ebenfalls verbessert und dadurch zuverlässiger, so etwa die Bestimmung der Fließkurven und Grenzformänderungskurven. Eine große Zahl von Werkstoffprüfungen kann nur aufgrund des berührungslosen Messens und der hohen Ortsauflösung der ARAMIS Ergebnisdaten ausgewertet werden.

GOM bietet zur Bestimmung oben erwähnter Material-Parameter nun ein Webinar, in dem ebenfalls der Einsatz des optischen Messsystems ARAMIS in diesem Anwendungsfeld näher beleuchtet wird.

Da das ARAMIS System vollständige Oberflächen-, Verschiebungs- und Dehnungsergebnisse liefert, sind Analysen zum örtlichen Verformungsverhalten, wie etwa Lüdersbänder, möglich und können weitergehend erörtert werden.

Melden Sie sich für das Webinar an und erfahren Sie mehr über den Einsatz der optischen Messtechnik in Zugversuchen.

Anmeldung

neue Termine in Vorbereitung