Anwendungs-Webinar - Optische 3D-Messtechnik für biomechanische Versuche

Die Biomechanik stellt für die bestehende Messtechnik eine hohe Herausforderung dar, insbesondere in Bezug auf die Bestimmung der mechanischen Eigenschaften von Materialien und auf die Überprüfung der Leistung von Komponenten (z.B. Implantate). Die fortschrittlichen vollflächigen Bildgebungsverfahren von GOM basieren auf einer Kombination aus 3D-Bildkorrelation, Stereophotogrammetrie und 3D-Digitalisierungstechnik und werden bei der Analyse biomechanischer Systeme, wie z.B. Knochen, Sehnen, Bänder und sogar Gewebe eingesetzt.

GOM lädt Sie am 15. März 2017 um 9:00 Uhr, 13:00 Uhr oder 17:00 Uhr zum Webinar „Optische 3D-Messtechnik für biomechanische Versuche“ ein.

Das GOM Webinar beschäftigt sich mit verschiedenen biomechanischen Versuchen, in denen 3D-Messtechnik zum Einsatz kommt.

  • Bewegungs- und Deformationsanalyse anhand von biologischem Gewebe
  • Leistungsüberprüfung einer Prothese
  • 6DoF-Analyse anhand von Knochen aus der Wirbelsäule

Das Webinar dauert voraussichtlich 45 Minuten und wird in deutscher und englischer Sprache gehalten.

Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Die Aufzeichnung des Webinars finden Sie auf YouTube.

Anmeldung

Neue Termine in Vorbereitung