ATOS Professional System Grundschulung

In der dreitägigen Schulung erlernen die Teilnehmer alle grundlegenden Strategien zum Umgang mit einem ATOS Sensor und der ATOS Professional Software. Die Schulung setzt sich aus den Modulen „Erfassung“ und „Inspektion“ zusammen.

Im Modul „Erfassung“ lernen die Teilnehmer ein Messobjekt mit dem ATOS Sensor zu digitalisieren. Es werden unterschiedliche Messstrategien thematisiert. Teilnehmer führen unter der Leitung eines erfahrenen GOM Trainers praktische Übungen am ATOS System durch und erzeugen so im Laufe des ersten Schulungstages ein 3D-Modell eines exemplarischen Messobjektes.

Im Modul „Inspektion“ lernen die Teilnehmer alle Grundlagen, die sie zur Auswertung von digitalisierten 3D-Messobjekten benötigen. Basierend auf dem erstellten 3D-Modell führen sie Inspektionen unterschiedlicher Komplexität durch. Sie analysieren beispielsweise Abstände, Durchmesser und Winkel des Messobjektes.

ZielgruppeGOM Einsteiger
SystemATOS Sensor
ATOS Professional Software
VoraussetzungenGrundkenntnisse in der Koordinatenmesstechnik (AUKOM Stufe 1 empfohlen)
PC-Grundkenntnisse (fensterorientierte Programme und Betriebssysteme)
Dauer3 Tage
ZertifikatATOS Professional System Grundschulung
Nach erfolgreichem Abschluss des Training

Lerninhalte

  • ATOS – Einführung in Sensor und Software
  • Digitalisierung von Messobjekten
  • Einfache Inspektion und parametrische Inspektion
  • Inspektionsplanung auf Soll-Daten – Arbeiten mit Projektvorlagen
  • Erstellen von Reports
  • Handhabung des Sensors und Messstrategien
  • Einrichten und Kalibrieren der Hardware
  • Umbau des ATOS Sensors auf andere Messvolumen
  • Vorbereitung von Messobjekten – Umgang mit Referenzpunkten
  • Messen ohne Referenzpunkte
  • Aufbereitung der gemessenen Daten
  • Ausrichtungsmethoden
  • Arbeiten mit Tabellen und Diagrammen
  • Messen mit automatisiertem Drehtisch
  • Erstellen von Trend-Analysen
  • Erzeugen von benutzerdefinierten Inspektionen
  • Datenaustausch

Braunschweig
GOM Gmb
H, Schmitzstraße 2

  • 07.10. - 09.10.2019 (KW 41)
  • 14.10. - 16.10.2019 (KW 42)
  • 22.10. - 24.10.2019 (KW 43)
  • 28.10. - 30.10.2019 (KW 44)
  • 04.11. - 06.11.2019 (KW 45)
  • 11.11. - 13.11.2019 (KW 46)
  • 18.11. - 20.11.2019 (KW 47)
  • 03.12. - 05.12.2019 (KW 49)
  • 10.12. - 12.12.2019 (KW 50)
  • 16.12. - 18.12.2019 (KW 51)

Weitere Termine auf Anfrage.

 

Leipheim
GOM Süd, Wilhelm-Röntgen-Straße 11

  • 30.09. - 02.10.2019 (KW 40)
  • 14.10. - 16.10.2019 (KW 42) - ausgebucht
  • 28.10. - 30.10.2019 (KW 44)
  • 11.11. - 13.11.2019 (KW 46)
  • 26.11. - 28.11.2019 (KW 48)
  • 09.12. - 11.12.2019 (KW 50)

Weitere Termine auf Anfrage.

Belgien

Leuven

  • 01.10. - 03.10.2019 (KW 40)
  • 05.11. - 07.11.2019 (KW 45)
  • 03.12. - 05.12.2019 (KW 49)

Weitere Termine auf Anfrage.

Brasilien

  • 04.11. - 08.11.2019 (KW 45)

Weitere Termine auf Anfrage.

China

Auf Anfrage

Dänemark

Auf Anfrage

Finnland

Auf Anfrage

Frankreich

Auf Anfrage

Großbritannien

Auf Anfrage

Hong Kong

Auf Anfrage

Irland

Auf Anfrage

Italien

Auf Anfrage

Japan

Auf Anfrage

Kasachstan

Auf Anfrage

Kroatien

Auf Anfrage

Mazedonien

Auf Anfrage

Mexiko

Auf Anfrage

Norwegen

Auf Anfrage

Österreich

St. Florian

  • 11.11. - 13.11.2019 (KW 46)

Weitere Termine auf Anfrage.

Mils

  • 21.10. - 23.10.2019 (KW 43)

Weitere Termine auf Anfrage.

Polen

Auf Anfrage

Portugal

Auf Anfrage

Russland

Auf Anfrage

Schweiz

Auf Anfrage

Serbien

Auf Anfrage

Slowakei

Auf Anfrage

Slowenien

Auf Anfrage

Spanien

Auf Anfrage

Südafrika

Auf Anfrage

Südkorea

  • 25.09. - 27.09.2019 (KW 39)
  • 20.11. - 22.11.2019 (KW 47)

Weitere Termine auf Anfrage.

Tschechien

Auf Anfrage

Türkei

Auf Anfrage

Ukraine

Auf Anfrage

Ungarn

Auf Anfrage

USA

Santa Ana

Auf Anfrage.

Lernkonzept

Die GOM Schulungen folgen einem standardisierten Konzept, welches zusammen mit Kunden und unseren weltweiten Partnern entwickelt wird. Durch die Nähe zur Entwicklung wird ein hoher Standard und praktischer Bezug der Schulungsinhalte garantiert.

Übersicht