ARAMIS Professional System Grundschulung

Die dreitägige Schulung vermittelt alle Grundlagen, Konzepte und Arbeitsweisen zum Umgang mit einem ARAMIS System und der ARAMIS Professional Software. Die Schulung enthält die Module „Erfassung“ und „Inspektion“.

Im Modul „Erfassung“ erlernen Teilnehmer nach einer Einführung in die Grundlagen der digitalen Bildkorrelation, wie Bewegung und Verformung von dynamischen Bauteilproben mit dem Stereokamerasystem gemessen werden. Sie lernen sowohl den Umgang mit Referenzpunktmarken als auch mit stochastischen Mustern kennen. Zusammen mit einem GOM Trainer führen die Teilnehmer praktische Übungen mit dem ARAMIS System durch und bekommen so ein Gefühl für die unterschiedlichen Anwendungsbereiche des Systems.

Das Modul „Inspektion“ vermittelt den Teilnehmern an den folgenden zwei Tagen alle Grundlagen, die sie zur Auswertung der gemessenen dynamischen Bauteilproben benötigen. Sie erstellen eine punkt- und eine flächenbasierte Inspektion und erlernen den Umgang mit lokalen Koordinatensystemen, Ausrichtungsmethoden und der Ergebnisdarstellung.

ZielgruppeGOM Einsteiger
SystemARAMIS Sensor
ARAMIS Professional Software
VoraussetzungenGrundwissen der Verformungsanalyse
PC-Grundkenntnisse (fensterorientierte Programme und Betriebssysteme)
Dauer3 Tage
ZertifikatARAMIS Professional System Grundschulung
Nach erfolgreichem Abschluss des Training

GOM Training Center

Hier finden Sie das komplette Angebot aller Präsenzschulungen in Ihrem Land. Nehmen Sie an eLearning Kursen teil, um jederzeit und überall auf der Welt in Ihrem eigenen Tempo zu lernen.

Erstellen Sie Ihr persönliches Konto, um Ihre abgeschlossenen Kurse, Leistungen und Zertifikate sowie die Präsentationen und Demo-Daten für Ihre Schulungen einzusehen.

ANMELDEN

Lerninhalte

  • ARAMIS – Einführung in Sensor und Software
  • Bildaufnahme mit dem Stereokamerasystem
  • Bewegungsmessung einer Bauteilprobe
  • Grundlagen der digitalen Bildkorrelation
  • Punkt- und flächenbasierte Inspektion von dynamischen Bauteilproben
  • Umbau des ARAMIS Sensors auf andere Messvolumen
  • Probenvorbereitung – Umgang mit Referenzpunkten und stochastischen Mustern
  • Ausrichtungsmethoden
  • Einfache Inspektion und parametrische Inspektion
  • Koordinatensysteme
  • Erzeugen von benutzerdefinierten Messabläufen
  • Erzeugen von benutzerdefinierten Inspektionen
  • Arbeiten mit Diagrammen
  • Arbeiten mit Projektvorlagen

Braunschweig
GOM GmbH, Schmitzstraße 2

  • 10.12. - 12.12.2019 (KW 50)
  • 13.01. - 15.01.2020 (KW 03)
  • 27.01. - 29.01.2020 (KW 05)
  • 24.02. - 26.02.2020 (KW 09)
  • 11.03. - 13.03.2020 (KW 11)
  • 25.03. - 27.03.2020 (KW 13)

Weitere Termine auf Anfrage.

 

Leipheim
GOM Süd, Wilhelm-Röntgen-Straße 11

  • 11.02. - 13.02.2020 (KW 07)

Weitere Termine auf Anfrage.

Brasilien

Auf Anfrage

China

Auf Anfrage

Finnland

Auf Anfrage

Frankreich

Auf Anfrage

Großbritannien

Auf Anfrage

Irland

Auf Anfrage

Italien

Auf Anfrage

Kroatien

Auf Anfrage

Mazedonien

Auf Anfrage

Norwegen

Auf Anfrage

Österreich

Auf Anfrage

Polen

Auf Anfrage

Serbien

Auf Anfrage

Slowakei

Auf Anfrage

Slowenien

Auf Anfrage

Türkei

Auf Anfrage

Tschechien

Auf Anfrage

Ungarn

Auf Anfrage

USA

Auf Anfrage

Lernkonzept

Die GOM Schulungen folgen einem standardisierten Konzept, welches zusammen mit Kunden und unseren weltweiten Partnern entwickelt wird. Durch die Nähe zur Entwicklung wird ein hoher Standard und praktischer Bezug der Schulungsinhalte garantiert.