Optische Qualitätskontrolle in Sandgussprozessen

Die zweitägige Schulung ist speziell für Anwender aus der Sandgussindustrie konzipiert. Sie behandelt die Qualitätskontrolle in den einzelnen Prozessschritten und ermöglicht es Anwendern so, ein besseres Verständnis für auftretende Probleme zu erlangen und gezielte Lösungsansätze zu erarbeiten.

Die 3D-Messsysteme von GOM werden heutzutage häufig für die Analyse von Gussprozessketten eingesetzt, um eine durchgängige Qualitätssicherung zu erreichen: von der Bestimmung von Modell- und Werkzeuggeometrien über verlorene Formen und Baugruppen bis hin zur Inspektion von Gussteilen und -produkten.
In der Schulung werden typische Fehler in Prozessschritten aufgezeigt sowie Möglichkeiten, diese zu untersuchen. Darüber hinaus erlangen Anwender Wissen über Mess- und Inspektionsabläufe und Verfahren sowie Tipps und Tricks, um Anwendungen erfolgreich zu meistern. Die Anwendungen reichen von der Ursachenanalyse über die Prozessoptimierung bis hin zur Analyse des Prozessaufbaus und Serienprüfung.

ZielgruppeAngehende GOM Experten
SystemATOS Sensor
ATOS Professional Software
VoraussetzungenErfolgreiche Teilnahme an der ATOS Professional System Grundschulung
Dauer2 Tage
ZertifikatOptische Qualitätskontrolle in Sandgussprozessen
Nach erfolgreichem Abschluss des Training

GOM Training Center

Hier finden Sie das komplette Angebot aller Präsenzschulungen in Ihrem Land. Nehmen Sie an eLearning Kursen teil, um jederzeit und überall auf der Welt in Ihrem eigenen Tempo zu lernen.

Erstellen Sie Ihr persönliches Konto, um Ihre abgeschlossenen Kurse, Leistungen und Zertifikate sowie die Präsentationen und Demo-Daten für Ihre Schulungen einzusehen.

ANMELDEN

Lerninhalte

  • Einführung in Sandgussprozesse
  • Inspektion von Modellplatten
  • Inspektion von Sandformen
  • Analyse von Sandkernen
  • Erstmusterprüfung von Rohgussteilen
  • Virtueller Zusammenbau von Modellplatten
  • Inspektion von Sandformen im Zusammenbauzustand
  • Referenzierung und Scannen von Sandformen im Zusammenbauzustand
  • Kernlagerspiel
  • Inspektion eines Kernkastens im Zusammenbauzustand
  • Bearbeitungszugabe prüfen in CNC-Ausrichtung
  • Online-Messung und -Positionierung in Sandgussanwendungen

Braunschweig
GOM GmbH, Schmitzstraße 2

Auf Anfrage

Englische Trainings

  • 29.06. - 30.06.2020 (KW 27)

Weitere Termine auf Anfrage.

 

Leipheim
GOM Süd, Wilhelm-Röntgen-Straße 11

  • 11.05 - 12.05.2020 (KW 20)

Weitere Termine auf Anfrage.

Belgien

Auf Anfrage

China

Auf Anfrage

USA

Charlotte

  • 21.04. - 22.04.2020 (KW 17)

Weitere Termine auf Anfrage.

Lernkonzept

Die GOM Schulungen folgen einem standardisierten Konzept, welches zusammen mit Kunden und unseren weltweiten Partnern entwickelt wird. Durch die Nähe zur Entwicklung wird ein hoher Standard und praktischer Bezug der Schulungsinhalte garantiert.