Automatisierte Blechinspektion

Die Schulung ist speziell für Nutzer aus der Blechindustrie konzipiert und behandelt deren alltägliche Aufgaben.

Steigende Qualitätsanforderungen sowie hoher Kosten- und Zeitdruck beeinflussen die gesamte Blechumformindustrie. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, setzen Konstrukteure, Werkzeugbauer sowie Experten aus Forschung & Entwicklung, Produktion und Qualitätssicherung zunehmend optische Messsysteme ein. Messsysteme von GOM werden in Stanz-, Biege-, Zieh-, Press- und Umformprozessketten für die durchgängige Qualitätssicherung eingesetzt: von der Ermittlung der Blechkennwerte über die Beschleunigung von Werkzeug-Try-Out und Erstmusterprüfung bis hin zur serienbegleitenden Produktionskontrolle und Zusammenbauanalyse.

Teilnehmer erfahren alle erforderlichen Hintergrundinformationen, Verfahren, Abläufe, Tipps und Tricks über das erfolgreiche Messen und Inspizieren von Blechbauteilen. Zusätzlich umfasst die Schulung Übungen zum Erzeugen von ausführlichen Mess- und Inspektionsplänen für die Erstmuster- und Serienprüfung.

An realen Bauteilen üben die Teilnehmer zum Beispiel Lochbilder sowie Auffederung und Beschnitt in Hinblick auf die geforderten Toleranzen mit Subpixel-Genauigkeit zu überprüfen. Die Teilnehmer führen eine präzise Inspektion von Schnittkanten sowie eine Analyse von Bauteilen hinsichtlich Position und Durchmesser des Lochbildes durch. Darüber hinaus analysieren sie die Bördelkanten eines Bauteiles in Bezug auf Designvorgaben sowie Vorgaben zur Sicherstellung des späteren Zusammenbaus von mehreren Bauteilen.

Übungen zur Durchführung von statistischen Analysen in Trend-Projekten runden die Schulung ab. So lernen die Teilnehmer mithilfe des Mess- und Inspektionsplans den Ausschuss und die Nachbearbeitungszeiten in der automatisierten Serienprüfung von Bauteilen zu reduzieren.

ZielgruppeAngehende GOM Experten
SystemATOS ScanBox
ATOS Professional Software
VoraussetzungenErfolgreiche Teilnahme an der Schulung Automatisierung VMR
Erfahrung in der automatisierten Messung und Auswertung von Blechteilen
Dauer2 Tage
ZertifikatAutomatisierte Blechinspektion
Nach erfolgreichem Abschluss des Training

GOM Training Center

Hier finden Sie das komplette Angebot aller Präsenzschulungen in Ihrem Land. Nehmen Sie an eLearning Kursen teil, um jederzeit und überall auf der Welt in Ihrem eigenen Tempo zu lernen.

Erstellen Sie Ihr persönliches Konto, um Ihre abgeschlossenen Kurse, Leistungen und Zertifikate sowie die Präsentationen und Demo-Daten für Ihre Schulungen einzusehen.

ANMELDEN

Lerninhalte

  • Mess- und Inspektionsablauf
  • Einfluss von Messaufnahmen auf die Messergebnisse
  • Grundlagen zur Konstruktion von Messaufnahmen
  • Erzeugen und Anpassen von Messplänen
  • Burn-In-Prozess für die Serienmessung
  • Messen von Lochbild
  • Bördelkanten
  • Beschnitt & Auffederung
  • Designlinien

Braunschweig
GOM GmbH, Schmitzstraße 2

  • 25.11. - 26.11.2019 (KW 48)

Weitere Termine auf Anfrage.

Englische Trainings

Auf Anfrage.

 

Leipheim
GOM Süd, Wilhelm-Röntgen-Straße 11

  • 05.11. - 06.11.2019 (KW 45)

Weitere Termine auf Anfrage.

Belgien

Auf Anfrage

China

Auf Anfrage

Lernkonzept

Die GOM Schulungen folgen einem standardisierten Konzept, welches zusammen mit Kunden und unseren weltweiten Partnern entwickelt wird. Durch die Nähe zur Entwicklung wird ein hoher Standard und praktischer Bezug der Schulungsinhalte garantiert.