Form & Lage – Mit GOM zu GPS

Aufbauend auf der systemneutralen Schulung AUKOM Form & Lage bietet GOM in Zusammenarbeit mit der dim GmbH die Schulung zur Form- und Lage-Auswertung in GOM Inspect an. In der Schulung lernen die Teilnehmer das erworbene theoretische Wissen praktisch in der GOM Software anzuwenden.

Die Teilnehmer führen Auswertungen von unterschiedlichen Bauteilen anhand der jeweiligen Konstruktionszeichnungen aus. Dabei lernen sie die Analysemöglichkeiten und die unterschiedlichen Berechnungsmethoden in der GOM Software im Detail kennen.

Im letzten Teil der Schulung haben die Teilnehmer die Möglichkeit spezifische Fragen zu stellen oder Anforderungen und Zeichnungen mitzubringen und zu besprechen.

Die Auswertung der Bauteile kann in ATOS Professional, GOM Inspect oder GOM Inspect Professional erfolgen.

Zielgruppe GOM Fortgeschrittene 
VoraussetzungenErfolgreiche Teilnahme an Inspektion Grundschulung – 3D-Messtechnik (Inspektionsmodul der ATOS Professional System Grundschulung) und an AUKOM Form & Lage (oder vergleichbare Schulung)
Dauer2 Tage
Zertifikat Form & Lage – Mit GOM zu GPS
Nach erfolgreichem Abschluss des Training

Lerninhalte

  • Einführung in das Form- und Lage-Modul in der GOM Software
  • Form/Lage-Schnellerzeugung
  • Ausrichtungen, Bezugssysteme und lokale Koordinatensysteme
  • Flächen- und Linienprofilformen
  • Materialbedingungen
  • Ergebnisdarstellung und -analyse in der GOM Software
  • Fragen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer

Braunschweig
GOM GmbH,
Schmitzstraße 2

  • 07.11. - 08.11.2019 (KW 45)

Weitere Termine auf Anfrage.

Englische Trainings

Auf Anfrage

Leipheim
GOM Süd, Wilhelm-Röntgen-Straße 11

  • 24.10. - 25.10.2019 (KW 43)

Weitere Termine auf Anfrage.

Österreich

Auf Anfrage

Kroatien

Auf Anfrage

Lernkonzept

Die GOM Schulungen folgen einem standardisierten Konzept, welches zusammen mit Kunden und unseren weltweiten Partnern entwickelt wird. Durch die Nähe zur Entwicklung wird ein hoher Standard und praktischer Bezug der Schulungsinhalte garantiert.