Grundschulungen System und Software

Unser Grundlagen-Schulungsangebot umfasst System- und Softwareschulungen. Sämtliche Schulungen kombinieren theoretisches Wissen mit praktischen Übungen und bieten so produktive Lernbedingungen. Die Schulungen werden insbesondere für diejenigen empfohlen, die neu in der GOM Welt sind oder die einfach ihr Wissen über GOM Systeme und Software auffrischen wollen.

ATOS Professional System Grundschulung

Die Schulung setzt sich zusammen aus den Modulen Erfassung und Inspektion. Die Schulungsteilnehmer erlernen alle grundlegenden Strategien zum Scannen von Bauteilen unterschiedlicher Größe mit einem ATOS Sensor. Im Modul Inspektion geht es anschließend darum, die Software GOM Inspect Professional für die Form- und Maßanalyse, 3D-Inspektion sowie Netzbearbeitung der gescannten 3D-Messdaten einzusetzen.

In der dreitägigen Schulung erlernen Teilnehmer, die keine oder nur wenig Erfahrung mit Koordinatenmesstechnik besitzen, alle grundlegenden Strategien zum Umgang mit einem ATOS Sensor und der ATOS Professional Software.

Am Ende dieser Schulung können die Teilnehmer:

  • Mit dem ATOS-Sensor umgehen
  • Ein Projekt in der GOM-Software anlegen
  • Mit Referenzpunkten umgehen
  • Messobjekte digitalisieren, die das Messvolumen ausfüllen oder deutlich größer sind
  • Den ATOS-Sensor auf ein anderes Messvolumen umrüsten und kalibrieren
  • Die gemessenen Daten polygonisieren
  • Automatisierte Drehtischmessungen durchführen
  • Mit Reflexionserkennung messen
  • Ohne Referenzpunkte messen
  • Kleine Messobjekte messen
  • Mit Projektvorlagen arbeiten
  • Polygonisierte Messdaten bearbeiten
  • Einfache Inspektionen durchführen
  • Erzeugungsparameter und Elementabhängigkeiten verstehen
  • Best-Fit-Ausrichtungen und RPS-Ausrichtungen durchführen und Messprinzipien anwenden
  • Inspektionen basierend auf Soll-Daten planen
  • Wertetabellen und Diagramme anzeigen, sortieren, exportieren und in Reports einfügen
  • Reports erstellen, bearbeiten und Layoutänderungen vornehmen
  • Projektvorlagen erstellen
  • Ein benutzerdefiniertes Inspektionsprinzip erzeugen
  • Ein Stufenprojekt erzeugen und einfache Trend-Analysen durchführen
  • Eine 3-2-1-Ausrichtung durchführen
  • Abstände, Durchmesser und Winkel messen
  • 2D-Schnitte erzeugen

Voraussetzungen: Grundkenntnisse fensterorientierte Programme, Grundlagen Koordinatenmesstechnik (AUKOM Stufe 1 empfohlen)

Zielgruppe: Systemanwender: ATOS Sensor mit ATOS Professional Software

Zertifikat: ATOS Professional System Grundschulung

Aktuelle Termine in Deutschland:

Braunschweig
GOM Gmb
H, Schmitzstraße 2

  • 12.03.-14.03.2018 (KW 11)
  • 20.03.-22.03.2018 (KW 12)
  • 26.03.-28.03.2018 (KW 13)
  • 03.04.-05.04.2018 (KW 14)
  • 09.04.-11.04.2018 (KW 15)
  • 16.04.-18.04.2018 (KW 16)
  • 23.04.-25.04.2018 (KW 17)
  • 02.05.-04.05.2018 (KW 18)
  • 07.05.-09.05.2018 (KW 19)
  • 14.05.-16.05.2018 (KW 20)
  • 22.05.-24.05.2018 (KW 21)
  • 28.05.-30.05.2018 (KW 22)
  • 04.06.-06.06.2018 (KW 23)
  • 11.06.-13.06.2018 (KW 24)
  • 19.06.-22.06.2018 (KW 25)
  • 25.06.-27.06.2018 (KW 26)

Göppingen
topometric GmbH, Wilhelm-Zwick-Straße 7

  • 05.03.-07.03.2018 (KW 10)
  • 12.03.-14.03.2018 (KW 11) - ausgebucht
  • 19.03.-21.03.2018 (KW 12)
  • 09.04.-11.04.2018 (KW 15)
  • 16.04.-18.04.2018 (KW 16)
  • 07.05.-09.05.2018 (KW 19)
  • 14.05.-16.05.2018 (KW 20)
  • 04.06.-06.06.2018 (KW 23)
  • 11.06.-13.06.2018 (KW 24)

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage:

In der zweitägigen Schulung können Benutzer die 3D-Messdaten in der GOM Software inspizieren. Geeignet ist die Schulung für Anwender, die keine oder nur wenig Erfahrung mit der softwarebasierten Auswertung von digitalisierten Messobjekten besitzen. Voraussetzung für die Auswertung sind die Softwarepakete GOM Inspect Professional oder ATOS Professional.

Am Ende dieser Schulung können die Teilnehmer:

  • Scan-Daten importieren und bearbeiten
  • Einfache Inspektionen durchführen
  • Erzeugungsparameter und Elementabhängigkeiten verstehen
  • Best-Fit-Ausrichtungen und RPS-Ausrichtungen durchführen und Messprinzipien anwenden
  • Inspektionen basierend auf Soll-Daten planen
  • Wertetabellen und Diagramme anzeigen, sortieren, exportieren und in Reports einfügen
  • Reports erstellen, bearbeiten und Layoutänderungen vornehmen
  • Projektvorlagen erstellen
  • Ein benutzerdefiniertes Inspektionsprinzip erzeugen
  • Ein Stufenprojekt erzeugen und einfache Trend-Analysen durchführen
  • Eine 3-2-1-Ausrichtung durchführen
  • Abstände, Durchmesser und Winkel messen
  • 2D-Schnitte erzeugen

Voraussetzungen: Grundkenntnisse fensterorientierte Programme, Grundlagen Koordinatenmesstechnik (AUKOM Stufe 1 empfohlen)

Zielgruppe: Softwareanwender: ATOS Professional oder GOM Inspect Professional

Zertifikat: Inspektion Grundschulung – 3D-Messtechnik

Aktuelle Termine in Deutschland:

Braunschweig
GOM Gmb
H, Schmitzstraße 2

  • 13.03.-14.03.2018 (KW 11)
  • 21.03.-22.03.2018 (KW 12)
  • 27.03.-28.03.2018 (KW 13)
  • 04.04.-05.04.2018 (KW 14)
  • 10.04.-11.04.2018 (KW 15)
  • 17.04.-18.04.2018 (KW 16)
  • 24.04.-25.04.2018 (KW 17)
  • 03.05.-04.05.2018 (KW 18)
  • 08.05.-09.05.2018 (KW 19)
  • 15.05.-16.05.2018 (KW 20)
  • 23.05.-24.05.2018 (KW 21)
  • 29.05.-30.05.2018 (KW 22)
  • 05.06.-06.06.2018 (KW 23)
  • 12.06.-13.06.2018 (KW 24)
  • 20.06.-22.06.2018 (KW 25)
  • 26.06.-27.06.2018 (KW 26)

Göppingen
topometric GmbH, Wilhelm-Zwick-Straße 7

  • 06.03.-07.03.2018 (KW 10)
  • 13.03.-14.03.2018 (KW 11) - ausgebucht
  • 20.03.-21.03.2018 (KW 12)
  • 10.04.-11.04.2018 (KW 15)
  • 17.04.-18.04.2018 (KW 16)
  • 08.05.-09.05.2018 (KW 19)
  • 15.05.-16.05.2018 (KW 20)
  • 05.06.-06.06.2018 (KW 23)
  • 12.06.-13.06.2018 (KW 24)

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage:

ARAMIS Professional System Grundschulung

Die Schulung enthält die Module Erfassung und Inspektion. Das Modul Erfassung erläutert alle grundlegenden Strategien für den Umgang mit einem ARAMIS Sensor und zur Erfassung von dynamischen Bauteilproben, die auf Referenzpunktmarken oder stochastischen Mustern basieren. Wie man eine statische oder dynamische Bauteilprüfung anhand der Messdaten durchführt, bekommen die Teilnehmer im Modul Inspektion vermittelt.

Die dreitägige Schulung vermittelt alle Grundlagen, Konzepte und Arbeitsweisen, um Daten mit einem ARAMIS System zu erfassen und auszuwerten. Die Schulung richtet sich an neue ARAMIS Systemanwender, die keine oder nur wenig Erfahrung im Umgang mit Koordinatenmesstechnik besitzen.

Am Ende dieser Schulung können die Teilnehmer:

  • Mit dem ARAMIS Sensor umgehen
  • Ein Projekt in der GOM Software anlegen
  • Mit Referenzpunkten umgehen
  • Stochastische Muster auf ein Messobjekt auftragen
  • Stochastische Muster in der GOM Software prüfen
  • Messdaten ausrichten
  • Bewegungen eines Objektes messen
  • Den ARAMIS Sensor auf ein anderes Messvolumen umbauen
  • Benutzerdefinierte Messabläufe definieren
  • Komponenten erzeugen
  • Einfache Inspektionen durchführen
  • Erzeugungsparameter und Elementabhängigkeiten verstehen
  • 3-Punkt-Ausrichtungen und Best-Fit-Ausrichtungen durchführen
  • Elemente konstruieren, Messprinzipien anwenden und Elemente prüfen
  • Diagramme anzeigen, anpassen und exportieren
  • Reports erstellen, bearbeiten und Layoutänderungen vornehmen
  • Ein benutzerdefiniertes Inspektionsprinzip erzeugen
  • Projektvorlagen erstellen

Voraussetzungen: Grundkenntnisse fensterorientierte Programme

Zielgruppe: Systemanwender: ARAMIS Sensor mit ARAMIS Professional Software

Zertifikat: ARAMIS Professional System Grundschulung

Aktuelle Termine in Deutschland:

Braunschweig
GOM GmbH, Schmitzstraße 2

  • 12.03.-14.03.2018 (KW 11)
  • 26.03.-28.03.2018 (KW 13)
  • 09.04.-11.04.2018 (KW 15)
  • 23.04.-25.04.2018 (KW 17)
  • 07.05.-09.05.2018 (KW 19)
  • 28.05.-30.05.2018 (KW 22)
  • 18.06.-20.06.2018 (KW 25)

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage:

3D-Punktmessdaten und Messdaten aus stochastischen Mustern können mit GOM Correlate Professional ausgewertet werden. Die zweitägige Schulung richtet sich an Interessenten, die keine oder nur wenig Erfahrung mit der softwarebasierten Auswertung von Messobjekten besitzen.

Am Ende dieser Schulung können die Teilnehmer:

  • Komponenten erzeugen
  • Einfache Inspektionen durchführen
  • Erzeugungsparameter und Elementabhängigkeiten verstehen
  • 3-Punkt-Ausrichtungen und Best-Fit-Ausrichtungen durchführen
  • Elemente konstruieren, Messprinzipien anwenden und Elemente prüfen
  • Diagramme anzeigen, anpassen und exportieren
  • Reports erstellen, bearbeiten und Layoutänderungen vornehmen
  • Ein benutzerdefiniertes Inspektionsprinzip erzeugen
  • Projektvorlagen erstellen

Voraussetzungen: Grundkenntnisse fensterorientierte Programme

Zielgruppe: Softwareanwender: ARAMIS Professional oder GOM Correlate Professional

Zertifikat: Inspektion Grundschulung – 3D-Testing

Aktuelle Termine in Deutschland:

Braunschweig
GOM GmbH, Schmitzstraße 2

  • 13.03.-14.03.2018 (KW 11)
  • 27.03.-28.03.2018 (KW 13)
  • 10.04.-11.04.2018 (KW 15)
  • 24.04.-25.04.2018 (KW 17)
  • 08.05.-09.05.2018 (KW 19)
  • 29.05.-30.05.2018 (KW 22)
  • 19.06.-20.06.2018 (KW 25)

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage:

TRITOP Professional System Grundschulung

Die Schulung besteht aus den beiden Modulen Erfassung und Inspektion. Das Modul Erfassung vermittelt alle grundlegenden Strategien für die photogrammetrische Erfassung von 3D-Koordinaten ausgewählter Punkte eines Messobjektes mit der Photogrammetriekamera TRITOP. Auf alle Grundlagen, die Anwender zur Auswertung der Messdaten benötigen, wird in dem Inspektionsmodul eingegangen.

Die dreitägige Schulung vermittelt Teilnehmern, die keine oder nur wenig Erfahrung mit Koordinatenmesstechnik besitzen, alle grundlegenden Strategien zum Umgang mit dem TRITOP System und der Anwendungssoftware TRITOP Professional.

Am Ende dieser Schulung können die Teilnehmer:

  • Ein Photogrammetrieprojekt einrichten
  • Mit dem Arbeitsbereich Photogrammetrie umgehen
  • Die notwendige Größe von Referenzpunkten bestimmen
  • Aufnahmetechniken korrekt einsetzen
  • Mit flachen Messobjekten umgehen
  • Mit großen, komplexen Messobjekten umgehen
  • Photogrammetrische Bilder in das Projekt einladen
  • 3D-Punkte in der Software nachklicken
  • 3D-Punkte löschen
  • 3D-Punkte exportieren
  • Photogrammetrische Bilder beurteilen
  • Stufendateien importieren und bearbeiten
  • Einfache Inspektionen durchführen
  • Erzeugungsparameter und Elementabhängigkeiten verstehen
  • 3-Punkt-Ausrichtungen und Best-Fit-Ausrichtungen durchführen
  • Elemente konstruieren, Messprinzipien anwenden und Elemente prüfen
  • Wertetabellen und Diagramme anzeigen, sortieren, exportieren und in Reports einfügen
  • Reports erstellen, bearbeiten und Layoutänderungen vornehmen
  • Ein benutzerdefiniertes Inspektionsprinzip erzeugen
  • Projektvorlagen erstellen
  • Fähnchenvorlagen ändern

Voraussetzungen: Grundkenntnisse fensterorientierte Programme, Grundlagen Koordinatenmesstechnik (AUKOM Stufe 1 empfohlen)

Zielgruppe: Systemanwender: Photogrammetriekamera TRITOP mit ATOS Professional oder TRITOP Professional Software

Zertifikat: TRITOP Professional System Grundschulung

Aktuelle Termine in Deutschland:

Braunschweig
GOM GmbH,
Schmitzstraße 2

  • 18.04.-20.04.2018 (KW 16)
  • 11.06.-13.06.2018 (KW 24)

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage:

Die zweitägige Schulung richtet sich an Interessenten, die keine oder nur wenig Erfahrung mit der softwarebasierten Auswertung von Messobjekten besitzen. Für die Auswertung der Messdaten sind die Softwarepakete GOM Inspect, GOM Inspect Professional, TRITOP Professional oder PONTOS Live geeignet.

Am Ende dieser Schulung können die Teilnehmer:

  • Stufendateien importieren und bearbeiten
  • Einfache Inspektionen durchführen
  • Erzeugungsparameter und Elementabhängigkeiten verstehen
  • 3-Punkt-Ausrichtungen und Best-Fit-Ausrichtungen durchführen
  • Elemente konstruieren, Messprinzipien anwenden und Elemente prüfen
  • Wertetabellen und Diagramme anzeigen, sortieren, exportieren und in Reports einfügen
  • Reports erstellen, bearbeiten und Layoutänderungen vornehmen
  • Ein benutzerdefiniertes Inspektionsprinzip erzeugen
  • Projektvorlagen erstellen
  • Fähnchenvorlagen ändern

Voraussetzungen: Grundkenntnisse fensterorientierte Programme, Grundlagen Koordinatenmesstechnik (AUKOM Stufe 1 empfohlen)

Zielgruppe: Softwareanwender: TRITOP Professional oder GOM Inspect Professional oder PONTOS Live

Zertifikat: Inspektion Grundschulung – Photogrammetrie

Aktuelle Termine in Deutschland:

Braunschweig
GOM GmbH,
Schmitzstraße 2

  • 19.04.-20.04.2018 (KW 16)
  • 12.06.-13.06.2018 (KW 24)

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage:

Die eintägige Schulung vermittelt Teilnehmern, die keine oder nur wenig Erfahrung mit Koordinatenmesstechnik besitzen, alle grundlegenden Strategien zum Umgang mit Photogrammetriekameras und der Anwendungssoftware ATOS Professional und ATOS Professional VMR.

Am Ende dieser Schulung können die Teilnehmer:

  • Ein Photogrammetrieprojekt einrichten
  • Mit dem Arbeitsbereich Photogrammetrie umgehen
  • Die notwendige Größe von Referenzpunkten bestimmen
  • Aufnahmetechniken korrekt einsetzen
  • Mit flachen Messobjekten umgehen
  • Mit großen, komplexen Messobjekten umgehen
  • Photogrammetrische Bilder in das Projekt einladen
  • 3D-Punkte in der Software nachklicken
  • 3D-Punkte löschen
  • 3D-Punkte exportieren
  • Photogrammetrische Bilder beurteilen

Voraussetzungen: Grundkenntnisse fensterorientierte Programme, Grundlagen Koordinatenmesstechnik (AUKOM Stufe 1 empfohlen)

Zielgruppe: Systemanwender: Photogrammetriekamera TRITOP mit ATOS Professional oder TRITOP Professional Software

Zertifikat: Erfassung Grundschulung – Photogrammetrie

Aktuelle Termine in Deutschland:

Braunschweig
GOM GmbH,
Schmitzstraße 2

  • 18.04.2018 (KW 16)
  • 11.06.2018 (KW 24)

Göppingen
topometric GmbH, Wilhelm-Zwick-Straße 7

  • 22.03.2018 (KW 12)
  • 19.04.2018 (KW 16)

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage:

*separat buchbar