AUKOM

Im Rahmen der Mitgliedschaft ist GOM ein zertifizierter Partner und Schulungsanbieter für AUKOM Schulungen. Der Verein fördert die grundlegende, umfassende und solide Ausbildung im Bereich der industriellen Fertigungsmesstechnik, insbesondere im Bereich der Koordinatenmesstechnik. AUKOM stellt Niveau und Vergleichbarkeit der von Partnern angebotenen Lehrgänge im Rahmen der Fertigungsmesstechnik-Ausbildung sicher.

Die mehrstufigen Lehrgänge vermitteln geräteneutrales Wissen mit praktisch erprobten Vorgehensweisen. Die Kurse bauen modular aufeinander auf und schließen mit einer zertifizierten sowie weltweit anerkannten Abschlussprüfung ab.

Messtechnische systemneutrale Grundausbildung

Die fünftägige Schulung umfasst fertigungsmesstechnisches Basiswissen für Anfänger sowie fortgeschrittene Messtechniker. Die Schulung vermittelt neuestes Wissen zum Thema Maßtolerierung, Programmiergrundlagen und Messablaufplanung. Sie behandelt außerdem die zum Einsatz kommende Maschinen- und Sensortechnik. Das bessere Verständnis der Messaufgaben und Einflussgrößen versetzt Messtechniker in die Lage, Messunsicherheiten zu reduzieren.

Lerninhalte AUKOM Stufe 1:

  • Standardeinheiten – Basis – und abgeleitete Größen
  • Koordinatensysteme
  • Koordinatenmessgeräte
  • Sensoren und Koordinatenmessgeräte
  • Messtechnische Grundlagen
  • Maßtolerierung – Einführung und Anwendung
  • Geometrische Elemente
  • Geometrische Verknüpfungen – Konstruktion und Berechnung
  • Vorbereiten einer Messung am Koordinatenmessgerät
  • Sensoren wählen und einmessen
  • Messen mit dem Koordinatenmessgerät
  • Messung auswerten und Statistik
  • Prüfplanung – Identifikation und Auswertung von Prüfmerkmalen
  • Dokumentation und Qualitätsmanagement

Voraussetzungen: Keine Kenntnisse vorausgesetzt

Zielgruppe: Anfänger im Bereich Fertigungsmesstechnik

Prüfung und Zertifikat: AUKOM Stufe 1

Aktuelle Termine in Deutschland:

Braunschweig
GOM GmbH, Schmitzstraße 2

  • 05.03.-09.03.2018 (KW 10)
  • 23.04.-27.04.2018 (KW 17)
  • 18.06.-22.06.2018 (KW 25)
  • 13.08.-17.08.2018 (KW 33)
  • 08.10.-12.10.2018 (KW 41)

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage:

Die fünftägige Schulung erweitert fertigungsmesstechnisches Basiswissen für fortgeschrittene Messtechniker. Die Schulung vermittelt neuestes Wissen zum Thema Form- und Lagetolerierung, Prüfplaninterpretation, Programmierung und Überwachung. Sie behandelt außerdem die zum Einsatz kommende Maschinen- und Sensortechnik.

Lerninhalte AUKOM Stufe 2:

  • Überblick über den gesamten Messablauf
  • Geometrieüberblick
  • Form- und Lagetolerierung
  • Messstrategie – Effiziente Messung von Bauteilen
  • Antaststrategie – Taktile Sensoren
  • Antaststrategie – Bildverarbeitende Sensoren
  • Antaststrategie – Abstandssensoren
  • CNC-Programmierung – Aufbau von Messprogrammen
  • Freiformflächen messen
  • Auswerten – Kriterien und Verfahren
  • Einflüsse auf das Messergebnis
  • Dokumentation des Messergebnisses
  • Prüfmittelüberwachung
  • Kultur des guten Messens

Voraussetzungen: Bestandene Prüfung AUKOM Stufe 1

Zielgruppe: Fortgeschrittene Fertigungsmesstechniker

Prüfung und Zertifikat: AUKOM Stufe 2

Aktuelle Termine in Deutschland:

Braunschweig
GOM GmbH, Schmitzstraße 2

  • 19.02.-23.02.2018 (KW 8)
  • 14.05.-18.05.2018 (KW 20)
  • 06.08.-10.08.2018 (KW 32)
  • 29.10.-02.11.2018 (KW 44)

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage:

Die dreitägige Schulung bietet vertiefendes Wissen zum Thema Form- und Lagetoleranzen nach DIN ISO und ASME für Messtechniker, die an den Schnittstellen zu anderen Abteilungen arbeiten. Konstrukteure, Entwickler und Fertigungstechniker bekommen Einblicke in das Thema Form- und Lagetoleranzen aus der Sichtweise des Messtechnikers, der die Zeichnungsvorgaben messtechnisch umsetzen muss.

Lerninhalte AUKOM Form und Lage:

  • Grundlagen des ISO Systems der Geometrischen Produktspezifikation (GPS-System) Einführung
  • Form- und Lagetoleranzen
  • Tolerierungsgrundsätze I
  • Tolerierungsgrundsätze II
  • Form- und Lagetoleranzen – ASME
  • Workshop

Voraussetzungen: Bestandene Prüfung AUKOM Stufe 2

Zielgruppe: Fortgeschrittene Messtechniker

Prüfung und Zertifikat: AUKOM Form und Lage

Aktuelle Termine in Deutschland:

Braunschweig
GOM GmbH, Schmitzstraße 2

Anfrage

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage:

In der fünftägigen Schulung erweitern fortgeschrittene Messtechniker ihre messtechnischen Kenntnisse. Vermittelt wird aktuelles Wissen zum Thema Form- und Lagetolerierung, Prüfplaninterpretation, Programmierung, Überwachung sowie der Maschinen- und Sensortechnik. Messtechniker können durch das bessere Verständnis der Messaufgaben und Einflussgrößen Messunsicherheiten reduzieren und damit eine höhere Vergleichbarkeit und Zuverlässigkeit von Messergebnissen erzielen.

Lerninhalte AUKOM Stufe 3:

  • Geometrie, Fertigungstechnik und CAD
  • Punktewolken und Computertomographie
  • Messprogrammerstellung
  • Digitales Filtern und Auswerten
  • Überwachung von KMG
  • Messunsicherheit und Prüfprozesseignung
  • Qualitätsmanagement
  • Prozessüberwachung
  • Aspekte des Messraummanagements

Voraussetzungen: Erfolgreiche Teilnahme an AUKOM Form und Lage

Zielgruppe: Fortgeschrittene Fertigungsmesstechniker

Prüfung und Zertifikat: AUKOM Stufe 3

Aktuelle Termine in Deutschland:

Braunschweig
GOM GmbH, Schmitzstraße 2

  • 09.04.-13.04.2018 (KW 15)

Anfrage

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage: