GOM bringt neue Software V8 heraus

07/2014GOM bringt die neue Software V8 für ATOS, TRITOP, PONTOS, GOM Inspect und GOM Inspect Professional heraus und liefert damit ein breites Spektrum neuer Funktionen für 3D-Messung und 3D-Inspektion.

Wie bei vorherigen Softwareversionen, bietet GOM mit der neuen V8 Software wieder Lösungen, die aufeinander abgestimmt sind und sich an aktuellen Marktanforderungen und Kundenbedürfnissen orientieren.

Die Highlights der neuen GOM Software V8 umfassen:

  • Lokale Koordinatensysteme
    Neue Erstellungsfunktionen für lokale Koordinatensysteme ermöglichen lokale Bemaßungen, eine erweiterte GD&T-Analyse sowie anwendungsspezifische Ausrichtungen und eine 6DoF-Analyse.
  • Timeline
    Eine grafische Benutzeroberfläche wurde in die Standard-GOM Projektstruktur integriert und unterstützt die Steuerung mehrstufiger Projekte, beispielsweise für die SPC- und Deformationsanalyse.
  • PONTOS Live
    Ein neues Live-Add-on-Modul für ATOS Professional und eine Stand-alone PONTOS Live-Anwendung sind verfügbar. Mit dem Modul können Objekte in Echtzeit verfolgt, Bauteile online positioniert, Touch-Probe-Messungen durchgeführt und Online-Verformungs-und Bewegungsanalysen von 3D-Koordinaten vorgenommen werden.
  • Triple Scan V8
    Die V8 realisiert eine verbesserte Triple Scan-Funktionalität für eine noch höhere Datenqualität und schnellere Programmierprozesse.
  • Virtueller Messraum V8
    Der neue Arbeitsbereich für VMR, einschließlich Auto-Teaching-Funktionalität, reduziert die Programmierzeit sowie die notwendigen Anforderungen für spezifische Roboterprogrammierkenntnisse.

In Verbindung mit der Veröffentlichung der neuen GOM Software V8, bietet GOM Trainings-Webinare an, die eine Einführung in die neuen Software-Funktionalitäten geben:

  • Webinar: V8 Inspektion
    17. Juli 2014 um 09:00 Uhr und 18:00 Uhr (MESZ)
    Lokale Koordinatensysteme, lokale Bemaßung und GD&T-Analyse, neues Konzept für Vorlagen, Stile und Skins, Übersicht Explorer, neue Suchfunktion, Goldenes Netz
  • Webinar: V8 Deformationsanalyse mit GOM Inspect Professional
    24. Juli 2014 um 09:00 Uhr und 18:00 Uhr (MESZ)
    Stufen-Import aus v6.3, Timeline-Konzept, Komponentendefinition, Aussrichtungen und Starrkörper-Bewegungskorrektur, 6DoF-Analyse sowie Reporting
  • Webinar: V8 Automatisierung- Workflow
    31. Juli 2014 um 09:00 Uhr und 18:00 Uhr (MESZ)
    Neuer Arbeitsbereich für VMR, Auto-Teaching, Parameterzuweisung, Trend-Projekte

Jedes Webinar in englischer Sprache wird voraussichtlich eine Stunde dauern und zweimal am Tag stattfinden. Um sich für die Webinare anzumelden, klicken Sie bitte hier.

GOM empfiehlt registrierten Kunden ein Lizenz-Update von V7.5 auf die aktuelle GOM Software V8, um von den neuen Funktionalitäten zur Effizienzsteigerung des Messprozesses und zur Beschleunigung sowie Vereinfachung der anschließenden Inspektion, zu profitieren. Dazu finden Sie ab dem 18. Juli 2014 ein Dongle-Update-Formular auf unserer Webseite https://www.gom.com.

Bitte kontaktieren Sie uns oder unseren GOM Partner in Ihrer Nähe, wenn Sie weitere Details zur V8 Software erfahren oder Informationen über Schulungen erhalten möchten.