ATOS

ScanBox BPS

Automatisierungstechnik mit Batch Processing System

ATOS ScanBox BPS

Das automatisierte Be- und Entladen der optischen 3D-Koordinatenmessmaschine wird durch ein Batch Processing System ermöglicht. Dafür wird die ATOS ScanBox um ein Handling-System und eine PLC Interface Station erweitert. ATOS ScanBox BPS ist die Lösung für die vollflächige Digitalisierung einer Charge von Bauteilen mit einer Höhe von bis zu 500 mm.

Lösung 1 Lösung 2 Lösung 3
Typische AnwendungenElektroden Blades Blades
Max. Bauteildurchmesser [mm] 50 72 115
Max. Bauteilhöhe [mm] (inkl. Klemmvorrichtung/Messaufnahme) 150 300 500
Max. Bauteilgewicht [kg] 20 20 40
Max. Chargengröße132 88 25
Reguläre autarke Laufzeit [h] 11 8 3

ATOS ScanBox BPS

Weitere Informationen zu der ATOS ScanBox BPS erhalten Sie über den Download der Solution Flyer.

 


TurbinenkomponentenElektroden

Geben Sie Ihre Daten an, um weitere Informationen anzufordern.

 

ATOS ScanBox Broschüre

Download Formular

Benefits

Autarke Maschinenlaufzeit

Da die Einzelbestückung durch den Anwender entfällt, ist ein deutlich reduzierter Zeitaufwand bei der Qualitätssicherung gewährleistet. Die ATOS ScanBox BPS misst autark bis zu 11 Stunden mit wenigen Bedienereingriffen. Personalkosten werden gesenkt und die Maschinenauslastung wird erhöht.

Gesteigerte Prozesssicherheit

Das System erkennt selbstständig an den z. B. durch einen RFID-Chip gekennzeichneten Bauteilen, welches Messprogramm und welche Inspektionen durchgeführt werden sollen. Die Prozesssicherheit wird gesteigert, da Benutzereinflüsse beim Messen ausgeschlossen sind.

Produktionsintegrierte 3D-Messtechnik

In der Produktion überzeugt die ATOS ScanBox BPS mit Robustheit, Messgeschwindigkeit und der Kompensation von Temperaturschwankungen. Der aufwendige Transport einer ganzen Charge von Bauteilen, Elektroden oder Turbinenkomponenten entfällt.

Sensor Technologie

Die ATOS Sensoren liefern pro Einzelmessung flächenhaft verteilte 3D-Koordinaten. Innerhalb von wenigen Sekun­den werden pro Scan bis zu 16 Millionen unabhängige Messpunkte erfasst. Im Ergebnis zeichnen sich die Messdaten durch eine hohe Detailwiedergabe aus, sodass auch sehr kleine Bauteilmerkmale gemessen werden können.

ATOS Übersicht

ATOS Professional VMR Software – Virtueller Messraum (VMR)


Der virtuelle Messraum ist die zentrale Steuerungs- und Messplanungssoftware für sämtliche Elemente der ATOS Messzellen. In ihm wird die reale Umgebung in einer virtuellen Simulation funktional dargestellt. Durch den VMR benötigt der Anwender keine speziellen Roboterfachkenntnisse. Alle Roboterbewegungen werden vor der Ausführung im virtu­ellen Messraum simuliert und auf Sicherheit geprüft.

MEHR ERFAHREN

Nächste Schritte

Wenden Sie sich an Ihren lokalen
GOM Partner für weitere Informationen.

Kontakt

Weitere Messsysteme finden Sie
in unserer Produktübersicht.

Messsysteme

Geben Sie Ihre Daten an, um weitere Informationen anzufordern.

 

 

CT Formular DE

Inquiry