OMA User Conference 2012 in Korea

01/2013Zwei Tage lang, vom 25. bis 26. Oktober 2012, drehte sich bei unserem Partner OMA in Daejeon, Korea, alles um die innovative GOM Messtechnology. Rund 100 Kunden und Interessenten folgten der Einladung zur User Conference 2012, um sich über die neusten Technologien und Trends zu informieren.

OMA User Conference 2012 - Korea

PONTOS - Dynamische 3D-Analyse

OMA User Conference 2012 - Korea

Vier Vorträge vom OMA-Team mit entsprechender Online-Demonstration standen auf dem Programm, um die neusten Entwicklungen der GOM Systeme in Korea vorzustellen. Verschiedene Kundenvorträge gaben einen Einblick in die unterschiedlichsten Einsatzbereiche der GOM Systeme, und Erfahrungswerte wurden ausgetauscht. Die Themenschwerpunkte lagen auf der GOM Inspect und GOM Inspect Professional Software, TRITOP Deformation sowie ARAMIS.

Während der Pausen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, GOM Systeme in typischen Anwendungen zu beobachten und ihre Wünsche und Vorstellungen mit dem OMA-Team zu besprechen und zu diskutieren. Auch in Bezug auf die GOM Software erhielten Kunden und Interessenten alle Antworten auf ihre Fragen und zusätzliche Tipps und Tricks, um mit der leistungsstarken und bedienerfreundlichen Software schnell und gezielt, ihren Anforderungen entsprechend, Analyseergebnisse zu erhalten. Folgende GOM Produkte waren auf der OMA User Conference 2012 zu sehen:

  • ATOS Triple Scan - der industrielle High-End 3D-Digitalisierer zur Optimierung von Konstruktionsabläufen
  • ATOS Compact Scan - Flexibles 3D-Messsystem für große und kleine Messobjekte
  • TRITOP - Qualitätssicherung und 3D-Inspektion mit optischer 3D-Koordinatenmessmaschine
  • PONTOS - Dynamische 3D-Analyse für ein besseres Verständnis des dynamischen Bauteilverhaltens
  • ARGUS - Optische Formänderungsanalyse von kleinen und großen Bauteilen
  • ARAMIS - Optische 3D-Verformungsanalyse für ein besseres Verständnis des Material- und Bauteilverhaltens

Partnerunternehmen wie Witte, K-Tech, CRS und Samwoo stellten in diesem Zusammenhang ebenfalls ihre Produkte aus und standen den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite.

Wir bedanken uns bei unserem koreanischen Partner OMA für die Organisation dieser gelungenen Veranstaltung und bei allen Besuchern für ihr Interesse an unseren optischen Messtechniklösungen.