MCAE-Seminar 2011: GOM Inspect und ATOS Triple Scan

08/2011„GOM Inspect - mehr als nur ein Viewer“ - „Neue Entwicklungen der 3D-Scanner von GOM“. Diese beiden Themen leiteten das diesjährige MCAE Seminar Mitte Juni in Kurim (Tschechien) ein.

Schwerpunkte des MCAE-Seminars waren die neue Software GOM Inspect und der neue optische 3D-Scanner ATOS Triple Scan.

Die Software-Versionen GOM Inspect, ATOS Professional und GOM Inspect Professional bildeten das Hauptthema des ersten Tages. Besonders die kostenlose Inspektions- und Netzbearbeitungssoftware GOM Inspect für die Form- und Maßanalyse von 3D-Punktewolken und ATOS-Daten war eine Hauptattraktion. Am Nachmittag wurde in Workshops der neue 3D-Scanner ATOS Triple Scan vorgestellt. Sowohl die manuelle Messung, wie auch die Automatisierung durch Kombination mit einem Roboter wurden gezeigt. Die gesamte Bandbreite der optischen 3D-Messtechnik von GOM wurde demonstriert durch die Vorführung einer Deformationsmessung mit dem ARAMIS-System, und der Verwendung von ATOS 3D Daten für das Reverse Engineering, NC Fräsen und Rapid Prototyping.

ATOS Triple Scan bildete den Schwerpunkt des zweiten Tages. In Vorträgen stellten Kunden wie zum Beispiel Skoda Power, Institute of Aerospace Engineering-Brno University of technology und Slovak University of technology-Faculty of Materials Science and Technology Trnava ihre Arbeit mit den GOM Messsystemen vor. Die neuesten Entwicklungen in der optischen 3D-Messtechnik, wie zum Beispiel der neu entwickelte 3D-Scanner ATOS Triple Scan wurden außerdem in Workshops demonstriert.

Mehr als 80 Personen nahmen an diesem erfolgreichen Seminar teil und nutzten die Gelegenheit zu einem regen Austausch über die verschiedenen Anwendungen der 3D-Messtechnik.