GOM Workshop für Materialprüfung in China

04/2014Unser chinesischer Distributor DOM 3D führte gemeinsam mit GOM sowie den Unternehmen Zwick und WISCO (Wuhan Iron & Steel Corp.) am 27. bis 28. März 2014 einen Workshop im chinesischen Wuhan durch. 103 Interessenten aus Industrie und Forschung nahmen an dem Workshop zum Thema „Materialprüfung für Blechwerkstoffe“ teil.

Im zweitägigen Workshop wurden die GOM Produkte ARAMIS und ARGUS vorgestellt und ihre Einsatzmöglichkeiten genauer erläutert. Das ARAMIS System wird zur optischen 3D-Verformungsanalyse von Werkstoffen und Bauteilen eingesetzt und liefert materialunabhängig vollständige 3D-Kontur-, Verschiebungs- und Dehnungsergebnisse. Das ARGUS Messsystem hingegen liefert Ergebnisse zur Formänderungsverteilung auf Blechen und wird zur Optimierung von Blechumformprozessen eingesetzt.

Darüber hinaus gab es einen Gastvortrag, in dem der Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen der TU München genauer erläuterte, wie dort die Systeme eingesetzt werden und welche Anwendungen mit Hilfe der GOM Messtechnik realisiert werden können.

Wir bedanken uns beim gesamten Team von DOM sowie bei Zwick und WISCO für die Organisation und die gelungene Ausrichtung eines aufschlussreichen Workshops.