3D-Konferenz in Korea zeigte neueste Entwicklungen in der optischen Messtechnik

03/2015Vom 11. bis 12. Dezember 2014 organisierte unser koreanischer Partner OMA eine zweitätige 3D-Konferenz in Daejeon. Rund 140 Teilnehmer kamen in der Universität Chungnam zusammen, um sich über die Entwicklungen der GOM Technologien auszutauschen.

Unser Partner OMA gab den Teilnehmern einen umfangreichen Einblick in die gesamte Bandbreite der GOM Messsysteme. In Live-Demonstrationen wurden Prozessabläufe der Digitalisierungs-Messlösungen ATOS Triple Scan, ATOS Core, ATOS Compact Scan sowie der automatisierten ATOS ScanBox und die Software GOM Inspect Professional vorgestellt. Darüber hinaus wurden aus dem Bereich Testing die Systeme ARAMIS, ARGUS und PONTOS Live vorgeführt.

Anwendervorträge von Unternehmen aus Forschung und Industrie veranschaulichten die vielfältigen Einsatzbereiche der Messsysteme von GOM. Vertreten waren unter anderem Referenten von Unternehmen wie Samsung, GM Korea, Naturwissenschaftlich-Technische Universität POSTECH sowie KIMS Korea Institute of Materials Science. Die Vortragenden berichteten über ihre Vorteile, die sie mit den optischen Messgeräten von GOM erzielen, und wie sie ihre Fertigungsabläufe verbessern sowie Zeit- und Kosten einsparen konnten.

Wir bedanken uns bei dem gesamten OMA Team für die Organisation der beiden Konferenztage sowie bei den Teilnehmern für ihr Interesse und freuen uns auf die nächste Veranstaltung.