K 2019

16.–23. Oktober
Halle 10
Stand C22

K 2019

Die Messe K in Düsseldorf ist die internationale Fachmesse für Kunststoff, Kautschuk, Kunststoffverarbeitung und Kunststoffherstellung. Das Ausstellungsangebot der rund 3.200 nationalen und internationalen Aussteller umfasst Leitthemen wie Roh- und Hilfsstoffe, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse, Maschinen und Ausrüstungen.

 

GesprächsterminBreak-Out Sessions

Daten im Überblick

Veranstaltungszeitraum
16. bis 23. Oktober 2019 

Öffnungszeiten
Täglich von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Adresse
Messe Düsseldorf
Am Staad
40474 Düsseldorf

Ausstellerverzeichnis

GOM Systeme

Auf der internationalen Leitmesse für die Kunststoff- und Kautschukindustrie in Düsseldorf zeigt GOM, wie neueste Technologien in der optischen 3D-Messtechnik der Kunststoffbranche helfen, Prozesse und Produkte zu überwachen und zu optimieren. Produktneuheiten sowie etablierte Messsysteme setzen auf 66 m² Ausstellungsfläche neue Standards für Geschwindigkeit, Datenqualität, Digitalisierungsprozesse und Präzision. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

Unsere Themen vor Ort

  • Schwingungsanalyse
  • Materialprüfung
  • Virtual Clamping
  • Additive Fertigung
  • GOM Metrology Live – Wissenstransfer vor Ort

GOM Metrology Live – Wissenstransfer vor Ort

Direkt auf dem Stand präsentieren GOM Experten zehnminütige Kurzvorträge zur optischen 3D-Messtechnik, die sich an Messebesucher aus der Kunststoffherstellung und -verarbeitung richten. Im Fokus steht der Einsatz optischer Messtechnik für den Werkzeugbau und automatisierte Prozesse. Darüber hinaus stellen die GOM Spezialisten die neuen Features der GOM Software 2019 vor, die von Auto Teaching bis zur Verwaltung ganzer Bauteilserien für die automatisierte Qualitätssicherung reichen.

Melden Sie sich kostenfrei an!

 

Anmeldung

 

Potenziale der optischen Messtechnik für die Kunststoffindustrie

Vom 16. bis 23. Oktober täglich an Wochentagen um
11:00 Uhr 3D-Messtechnik für den Werkzeugbau (Englisch)
13:00 Uhr 3D-Messtechnik für den Werkzeugbau (Deutsch)
15:00 Uhr 3D-Messtechnik für den Werkzeugbau (Englisch)

GOM Break-Out Sessions:
Qualitätssicherung und Prozessoptimierung entlang der Kunststoff-Prozesskette

Am 17.10. und 22.10. veranstaltet GOM während der Messe K exklusive Break-Out-Sessions für Fachleute aus der Kunststoffbranche. In den 30-minütigen Sessions erläutern GOM Experten detailliert die Vorteile des Einsatzes industrieller 3D-Messtechnik entlang der Kunststoff-Prozesskette.

 

Anmeldung

Donnerstag, 17. Oktober | 14:00 Uhr (Deutsch)

Dienstag, 22. Oktober | 14:00 Uhr (Deutsch)

Veranstaltungsort
Halle 10, Raum 10.1 A

Qualitätssicherung und Prozessoptimierung entlang der Kunststoff-Prozesskette

Einsatz von optischer 3D-Messtechnik für

  • Konstruktion
  • Prototypenbau
  • Werkzeugbau
  • Manuelle und automatisierte Serienprüfung
  • Digitaler Zusammenbau


Neue Features der GOM Software 2019


Zukunftsthemen

  • Beschleunigte Prozesse durch weitere mathematische Kompensationen
  • Virtuelles Spannen / Virtual Clamping