Euromold 2010

1.-4. Dezember 2010
Frankfurt/Main, Deutschland
Halle 8, Stand H70

Aussteller: GOM

Besuchen Sie GOM auf der Euromold 2010

  • Optische 3D-Messtechnik und Qualitätskontrolle in Design, CAD/CAM, Werkzeug- & Formenbau
  • Weltpremiere auf der Euromold 2010: GOM stellt neuen mobilen 3D-Scanner ATOS Triple Scan vor

Erfahren Sie auf der Euromold an unserem Stand H70 in Halle 8 mehr über die Reduzierung der Einarbeitungs- und Bemusterungszeiten von Wochen auf Stunden, sowie über kürzere Entwicklungszeiten und Kostenoptimierungen. GOM präsentiert auf der Euromold Lösungen für Prozessketten in den Bereichen Design, Gießerei-Industrie, Blechumformung und Kunststoffindustrie:

Automotive Design / CAD CAM 

Schneller von der Idee zum Produkt - GOM präsentiert am Claymodell das Scannen von Dynoc-Flächen und die Vorteile des ATOS 3D-Digitalisierers für das Automotive Design.

Werkzeugbau / Blechumformung

Die optische 3D-Messtechnik der GOM mbH beschleunigt den Werkzeugbau und reduziert die Iterationen im Try-Out. Mit dem ATOS 3D-Digitalisierer können glänzende Flächen jetzt noch schneller und besser gemessen werden.

Modell- und Formenbau / Gießerei

GOM kombiniert optische und taktile 3D-Messtechnik für die mobile Vor-Ort Inspektion an Modellen, Formen, Sandkernen und Gussteilen. Der ATOS 3D-Digitalisierer benötigt deutlich weniger Einzelmessungen bei komplexen Bauteilen als herkömmliche Scansysteme.

Spritzguss-Industrie

Verkürzung der Serien-Anlaufzeiten durch effiziente Erstbemusterung und gezielte Werkzeugkorrektur. Der ATOS 3D-Digitalisierer löst auch kleinste Details an Kunststoffteilen auf.

Lesen Sie mehr über neuen mobilen 3D-Scanner ATOS Triple Scan.