GOM Workshop 2011 - Optische Messtechnik in Kunststoff- und Spritzgießerei-Prozessketten

Im NH Hotel in Frankfurt-Mörfelden fand der GOM-Workshop "Optische Messtechnik in Spritzgießerei- Prozessketten" mit über 60 Teilnehmern statt.

In diesem Workshop erhielten Fachleute aus den Bereichen Produktentwicklung, Konstruktion, Formen- & Werkzeugbau, Fertigungsleitung und Qualitätssicherung einen Einblick in die Integration optischer Koordinatenmesstechnik in moderne Spritzgießerei-Prozessketten.

Namhafte Anwender wie Braun, BJB und Faurecia Interior Systems zeigten an Beispielen aus der täglichen Praxis, wie die optische Messtechnik als Standard zur Prozessbeschleunigung und Qualitätssteigerung von Bauteilen und Prozessen eingesetzt wird. Die flexible optische Messtechnik unterstützt dabei eindrucksvoll die Qualitätssicherung von Produkten wie Zahnbürsten, Leuchtmitteln bis hin zu Instrumententafeln.

Das GOM-Team zeigte den aktuellen Stand der Messtechnik und Auswertesoftware in drei Live-Präsentationen mit den Schwerpunkten:

  • Werkzeuge & Elektroden: Zielgerichtete Korrekturen
  • Automatisiertes Messen und Auswerten: Analyse von Mehrfachkavitäten
  • Qualitätssicherung und Zusammenbauanalyse: Auswertung großer Kunststoffteile

Darüber hinaus bot Der GOM-Workshop eine ideale Plattform zum Netzwerken. Die Teilnehmer tauschten unter anderem ihre Erfahrungen zur Verkürzung von Serienanlaufzeiten, zur schnelleren Erstmusterprüfung sowie zur 3D Form- und Maßkontrolle an Elektroden, Werkzeugen und Kunststoffteilen aus.

Bestellen Sie die Workshop-CD

Gerne übersenden wir Ihnen Ihr persönliches Exemplar der Vortrags-CD "Spritzgießerei- und Kunststoff-Workshop 2011". Füllen Sie dazu bitte das folgende Formular aus.

gwinjectionmolding2011cd

CD Bestellung
Bitte senden Sie mir ein Exemplar der Vortrags-CD "Spritzgiesserei- und Kunststoff-Workshop 2011"
Bitte senden Sie mir Informationsmaterial
Senden
captcha