GOM Digital Days 2020

Woche 4

Weltneuheit Virtual Clamping

Virtual Clamping ersetzt Messvorrichtungen und verkürzt Messvorgänge

Das GOM-Verfahren „Virtual Clamping“ besteht aus einer universellen Hard- und Softwarelösung und unterstützt effizient Qualitätsprüfungen im gesamten Bauteilentstehungsprozess. Die mehrfache Konstruktion und Fertigung von Messvorrichtungen für einzelne Prozessschritte der verschiedenen Bauteile entfällt.

Airfoil-Inspektion

Umfassende Inspektion von Turbinenkomponenten

Die Software GOM Inspect ermöglicht eine umfassende Inspektion von Turbinenkomponenten über den gesamten Lebenszyklus der jeweiligen Komponente. Es ist möglich, von jeder Einzelkomponente, einen sogenannten digitalen Zwilling zu erstellen und verfügbar zu machen. Die flächenhaften, vollständige Daten des digitalen Zwillings liefern Zusatzinformationen, wie Oberflächendefekte, und werden Sichtprüfungen und ihre Anforderungen ablösen.

Oberflächeninspektion

GOM Softwarefunktionen für die Oberflächenanalyse

Oberflächendefekte von Blech- und Kunststoffbauteilen können Sie in der GOM Software gegen ein Grenzmusterteil prüfen, Nachlaufkanten auswerten sowie unterschiedlich geartete Fehlertypen aus verschiedenen Produktionsschritten in einer Ansicht darstellen.

GOM Magazin 2020

3D-Messtechnik erleben

Mehr erfahren

Qualitätsprozesse auf die nächste Stufe heben

Suchen Sie nach einem GOM 3D-Messsystem für Ihre Anwendung? Buchen Sie jetzt Ihre digitale Live-Demo!

Digital Demo

Starten Sie mit GOM eLearnings, jederzeit und überall. Wir unterstützen Sie dabei, das volle Potenzial der GOM Messtechnik auszuschöpfen.

GOM Training Center

Melden Sie sich zum GOM Newsletter an

Mit den GOM News erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um GOM
und optische Messtechnik kostenlos per E-Mail.

Anmeldung

Woche 3

GOM Software 2020

Highlights und Features im Release 2020

In regelmäßigen Entwicklungszyklen bietet GOM Neuerungen, die sehr spezifisch entlang der Kundenbedarfe entwickelt werden. Stefan Zerbst, Manager Software Development, stellt Ihnen Highlights und Features im Release 2020 der Stand-alone-Software GOM Inspect vor.

GOM Inspect Suite

Alle Mess- und Inspektionsaufgaben unter einem Dach: GOM Inspect Suite ist die Software-Plattform für Ihre täglichen Herausforderungen.

GOM Volume Inspect

Komplettlösung

GOM Volume Inspect mit dem innovativen 3D-Volumenrenderer und einer 3D-Visualisierung aller Schnittbilder ist eine Komplettlösung für die Inspektion von 3D-Flächendaten und CT-Volumendaten. Softwarepakete von Drittanbietern oder Zusatzmodule sind nicht länger nötig!

Leistungsstarke, neue Funktion

Software von GOM ist als Premium-Lösung für die Inspektion von 3D-Daten bekannt. Ab sofort gibt es eine leistungsstarke, neue Funktion: Mit GOM Inspect schauen Sie in Ihr Bauteil und können Geometrien, Lunker oder innenliegende Strukturen und Zusammenbausituationen analysieren.

Komplette CT-Datenanalyse in 3D

Machen Sie Ihre komplette CT-Datenanalyse in 3D. Intuitive Bedienung, hohe Performance: CT-Datenanalyse war nie einfacher!

GOM Magazin 2020

3D-Messtechnik erleben

Mehr erfahren

Qualitätsprozesse auf die nächste Stufe heben

Suchen Sie nach einem GOM 3D-Messsystem für Ihre Anwendung? Buchen Sie jetzt Ihre digitale Live-Demo!

Digital Demo

Starten Sie mit GOM eLearnings, jederzeit und überall. Wir unterstützen Sie dabei, das volle Potenzial der GOM Messtechnik auszuschöpfen.

GOM Training Center

Melden Sie sich zum GOM Newsletter an

Mit den GOM News erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um GOM
und optische Messtechnik kostenlos per E-Mail.

Anmeldung

Woche 2

ATOS Automatisierungslösungen

NEU: GOM ScanCobot für die effiziente Qualitätskontrolle

Der neue GOM ScanCobot zeichnet sich durch seine Mobilität und seinen geringen Platzbedarf aus. Eine Messstation, die sich für die effiziente Qualitätskontrolle von kleinen und mittelgroßen Bauteilen eignet.

GOM ScanCobot: Schneller messen mit kollaborierendem Roboter

Dr. Carsten Reich beschreibt den GOM ScanCobot als kostengünstige und einfach zu bedienende Einstiegslösung in die automatisierte optische 3D-Messtechnik, die dem Messtechniker mehr Zeit für die Datenauswertung und Problemanalyse verschafft.

ATOS ScanBox

Mit der ATOS ScanBox Serie bietet GOM standardisierte optische 3D-Koordinatenmessmaschinen für die effiziente und serienmäßige Qualitätskontrolle im Produktions- und Fertigungsprozess. Die automatisierten Anlagen ermöglichen einen hohen Durchsatz bei einer gleichzeitig verbesserten Prozesssicherheit.

  • ATOS ScanBox BPS
    Schnelle Taktzeiten bei der Prüfung von Blades
  • ATOS ScanBox BPS
    Hoher Durchsatz bei der Prüfung von Elektroden
  • ATOS ScanBox 6235
    Intelligente Automatisierungstechniken für die Luft- und Raumfahrt
  • ATOS ScanBox 6235
    Flexible Multi-Part-Fixture und ein zweiter Arbeitsbereich steigern den Durchsatz
  • ATOS ScanBox 6235
    Vermessen großer, schwerer Werkzeuge
  • ATOS ScanBox 8360
    Vermessen ganzer Karosserien mit der 8-Achs-Kinematik
  • ATOS ScanBox Serie 7 und Serie 8
    Modulares Layout für bedarfsorientierte Erweiterungen

Intelligente Automatisierungstechnik

Der automatisierte Einsatz von optischer 3D-Messtechnik im Produktionsprozess birgt klare Vorteile: Bauteilprobleme können schneller erkannt und damit Nacharbeit und Ausschuss vermieden werden.

Messtechnik zieht in die Linie

In der Smart Factory von morgen erzeugen die 3D Messmaschinen absolutgenaue und rückführbare Messergebnisse in der Linie, ohne auf Ergebnisse aus dem Serienmessraum zu warten.

GOM Magazin 2020

3D-Messtechnik erleben

Mehr erfahren

Melden Sie sich zum GOM Newsletter an

Mit den GOM News erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um GOM
und optische Messtechnik kostenlos per E-Mail.

Anmeldung

Woche 1

ATOS Q – Die neue ATOS Kompaktklasse

ATOS Q gestaltet Qualität

Das neue, kompakte 3D-Messsystem für komplexe Inspektionsaufgaben vereint das, was Kunden an der ATOS Technologie schätzen: extreme Geschwindigkeit, flexiblen Einsatz und hochpräzise Ergebnisse.

ATOS Q stellt sich der Herausforderung

Dr. Jan Thesing verantwortet den Bereich Product Management. Im Interview beschreibt er wichtige Merkmale des ATOS Q und erläutert, warum der Einsatz des ATOS Q rentabel ist.

Metrology Live

  • Optische Messtechnik in Umformprozessen
    Digitalisierung eines Blechbauteils mit ATOS Q
  • Optische Messtechnik im Werkzeugbau
    Bewertung eines Erprobungsbauteils mit ATOS Q
  • Optische Messtechnik im Werkzeugbau
    Qualitätssicherung mit ATOS Q
  • Optische Messtechnik im Werkzeugbau
    Elektrodenvermessung mit ATOS Q

GOM Magazin 2020

3D-Messtechnik erleben

Mehr erfahren

Melden Sie sich zum GOM Newsletter an

Mit den GOM News erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um GOM
und optische Messtechnik kostenlos per E-Mail.

Anmeldung