GOM Metrology

5 Gründe für optische Messtechnik

3D-Testing effizient gemacht

Ihre Vorteile mit optischer Messtechnik für 3D-Testing

Ihre Vorteile mit optischer Messtechnik für 3D-Testing

Die Analyse von Verformungen und Bewegungen wird durch die berührungslose optische Messtechnik erleichtert. Zudem macht die visuelle Aufbereitung dieser Methode die Weitergabe und Kommunikation von Prüfergebnissen intuitiv. Die optische Messtechnik und die leistungsfähige Software GOM Correlate bieten im Vergleich zu herkömmlichen Dehnungs- und Wegsensoren effizientere Arbeitsabläufe bei der mechanischen und thermischen Prüfung von Materialien, Bauteilen und Strukturen. 

Lesen Sie weiter, um das volle Potenzial unserer GOM Lösungen für Ihre Prüfprozesse auszuschöpfen oder melden Sie sich gleich hier an, um Zugang zu unserem aufgezeichneten Webinar zu erhalten.

ZUR AUFZEICHNUNG

5 Gründe für optische Messtechnik

#01

Sparen Sie Zeit und Geld

Der Einsatz herkömmlicher, berührender Sensoren ist zeitaufwendig und schränkt Ihre Datenbasis ein. Optische Messtechnik bietet wichtige Vorteile beim Testaufbau:

  • Keine Verdrahtung einzelner berührender Sensoren wie Dehnungsmessstreifen, LVDTs oder Beschleunigungsaufnehmer nötig
  • Keine Kalibrierung einzelner berührender Sensoren und keine Signalaufbereitung erforderlich
  • Keine Hilfsvorrichtungen als Referenzrahmen für LVDTs erforderlich

Das Ergebnis: mehr Zeit und weniger Kosten für den Einrichtungs- und Prüfprozess.

#02

Erhalten Sie umfassende Ergebnisse

Die optische Messtechnik liefert Messergebnisse zu Dehnung, Verschiebung und Form in einem Vollfeld. Machen Sie sich nie wieder Gedanken über verlegte Dehnungsmessstreifen oder LVDTs. Dank der einfachen Vorbereitung können Sie große Messfelder erfassen und unerwartete Dehnungshotspots abfangen. Die Visualisierung lokaler Verformungseffekte an Prüfobjekten ist mit ARAMIS Sensoren und GOM Correlate Pro dank der hochauflösenden Kameratechnologie ein Leichtes. In der Materialprüfung beispielsweise müssen Sie sich nicht auf die Annahme einer gleichmäßigen Verformung Ihrer Materialprobe verlassen, sondern erhalten detaillierte und umfassende Dehnungsdaten zur genauen Materialcharakterisierung.

#03

Messen Sie jedes Material, von Schaumstoff und Folie bis hin zu Betonstrukturen

Wenn Sie optisch messen, haben Sie unendlich viele Möglichkeiten in Bezug auf das Material und die Messumgebung. Selbst empfindliche Materialien, komplexe Geometrien, kleinste und sehr große Prüfobjekte können analysiert werden. Auch Geschwindigkeit und Temperatur stellen kein Hindernis dar. Durch die berührungslose Messung können höhere Temperaturen und Bewegungen des Prüfobjekts abgefangen werden.

#04

Optimieren Sie Ihre Simulationen mit vollflächigen Ergebnissen

Messergebnisse aus optischer Messtechnik machen komplexe Bewegungen in 3D sowie die Überprüfung von Annahmen zu Randbedingungen greifbar. Mit nur einem Messsystem erhalten Sie Daten von Dehnungsverteilung, Verschiebungsfeldern und Prüfobjektgeometrie auf einmal, was 3D-Testing mit optischen Sensoren effizient macht. Die umfassend erhobenen Daten können anschließend als Parameter für Randbedingungen in die Simulation eingespeist werden und machen die Simulation so noch präziser.

#05

Messen Sie dynamische Prozesse

Die optische 3D-Messtechnik eignet sich auch für die Auswertung dynamischer Verformungen im Betrieb. Aufgrund des berührungslosen Messprinzips ist keine Verdrahtung von taktilen Sensoren notwendig. Somit wird auch kein zusätzliches Gewicht in das Prüfsystem eingebracht, das das Verhalten des zu prüfenden Bauteils beeinflussen könnte. Zusätzlich ermöglicht die optische Messtechnik in der Vibrationsanalyse die gleichzeitige Erfassung einer beliebigen Anzahl von 3D-Koordinaten und Verschiebungen.

Sie hilft bei der Erkennung von:

  • Schwingungen, die z.B. störende Geräusche verursachen können
  • Taumeln, was das Zusammenspiel mit anderen Bauteilen negativ beeinflusst
  • Operativen Auslenkungsformen 

Erfahren Sie mehr in unserem Webinar!

Möchten Sie mehr über Ihre Möglichkeiten mit optischer Messtechnik im 3D-Testing erfahren? Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie Zugang zu unserem aufgezeichneten Webinar.

ZUR AUFZEICHNUNG

Optische Messtechnik für 3D-Testing