Proaktive Verschleißmessung durch Werkzeugmessungen

Proaktive Verschleißmessung durch Werkzeugmessungen

Die Herausforderung

In der Produktion verschleißen die Werkzeuge mit der Zeit. Irgendwann macht sich ihre Abnutzung in Geometrieänderungen der produzierten Bauteile bemerkbar. Daher müssen die Werkzeuge regelmäßig überprüft werden, damit es gar nicht erst zu solchen Abweichungen kommt.

 

Die Lösung

Mithilfe eines ATOS Systems kann der Nutzer das Werkzeug digitalisieren: Direkt vor Ort in der Produktion scannt er die Wirkflächen in 3D ein. Und zwar ohne den Ausbau des Werkzeugs aus der Presse. Diese Messdaten vergleicht er dann mit dem CAD-Datensatz des Werkzeugs.

Auf diese Weise kann er sehr schnell Rückschlüsse ziehen, inwieweit sich das Werkzeug bereits abgenutzt hat. Und wo es womöglich zu Geometrieänderungen der Bauteile kommen wird. Solch eine proaktive Verschleißkontrolle hilft zudem dabei, Wartungen besser planen zu können. Ergebnis: Die Lebensdauer des Werkzeugs wird erhöht.

Vorteile

Schnelle und einfache Lokalisierung
von Abnutzungen und Verschleiß
Erhöhen der Lebensdauer
eines Werkzeugs
Optimierung
von Wartungsintervallen

GOM Lösungen für jeden Prozessschritt

Die flexiblen 3D-Koordinatenmesssysteme ATOS, ARAMIS und ARGUS finden in allen Prozessschritten der Metallumformung Anwendung. Hier erfahren Sie, wie GOM Systeme die einzelnen Umformverfahren nachhaltig optimieren und somit eine zuverlässige Qualitäts- und Prozesssicherheit gewährleisten.

MEHR

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten mehr zu unseren Produkten oder Dienstleistungen erfahren? Fordern Sie weitere Informationen oder eine Demo an – digital oder vor Ort.

KONTAKT