Biomechanik

Dynamische Analysen zur Verbesserung des Bewegungsapparats

Biomechanik

Bewegungsanalysen von Implantaten und Prothesen

Die optische 3D-Messtechnik hat sich in der Biomechanik bei dynamischen Analysen von Implantaten und Prothesen, aber auch Knochen, Sehnen und Bändern etabliert. In Dehnungs-, Belastungs- und Ermüdungstests werden die mechanischen Eigenschaften der Biomaterialien sowie ihr Verhalten unter Belastung untersucht.

Belastungstests von Sportprothesen

Forscher setzen optische 3D-Messsysteme bei Belastungstests von Sportprothesen ein. Die Sensoren erfassen dreidimensionale Verschiebungen und Dehnungen, z.B. von Lauffedern, kontaktlos. Die 3D-Messdaten ermöglichen die exakte Berechnung der Lebensdauer von Prothesen.

3D-Messtechnik in der Biomechanik

  • Prüfung inhomogener Materialien
  • Dynamische Analyse biomechanischer Systeme
  • Knochen, Gelenke und Implantate
  • Belastungs- und Ermüdungstests
  • Analyse von Bewegungsabläufen

MEHR