Spritzguss - Vom Werkzeug zum Formteil

Spritzguss - Vom Werkzeug zum Formteil

Die gesamte Prozesskette der kunststoffverarbeitenden Industrie hat Einfluss auf das fertige Formteil. Mithilfe von GOM Systemen und der GOM Software haben Sie die Möglichkeit, die Qualität entlang der gesamten Prozesskette zu prüfen und somit zu gewährleisten.

Diese Schulung konzentriert sich auf die Spritzgussindustrie. In dieser Schulung lernen Sie, wie Sie ein Formteil schneller und genau prüfen, einschließlich in Bezug auf Kunststoffdefekte wie Einfallstellen, Verzug und Wanddicke. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie eine statistische Auswertung Ihres Prozesses hinsichtlich der Prozessleistung vornehmen. Abschließend lernen Sie, wie Sie einen digitalen Zusammenbau eines Werkzeugs erzeugen und analysieren. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, den Werkzeugbau zu beschleunigen, indem Sie die Anzahl der Iterationen reduzieren.

Verfügbarkeit prüfen

Lernen Sie den Umgang mit der GOM Software, um ...

  • Verzogenen oder nicht maßhaltige eingensteife Bauteile zu inspizieren 
  • Verzug und Schwindung zu inspizieren 
  • Einfallstellen (auch automatisch) zu ermitteln und zu analysieren 
  • Trend-Projekte zu erstellen 
  • Ihre Formen z. B. in Bezug auf Formschrägen oder virtuelles Tuschieren zu prüfen 
Injection Molding