GOM Volume Inspect Pro

CT-Datenanalyse mit intelligenter Automatisierung und Profi-Tools

GOM Volume Inspect Pro

Individuelle Inspektionen mit maximaler Effizienz

GOM Volume Inspect Pro bietet Ihnen zahlreiche automatisierbare Funktionen.

Sie möchten noch produktiver mit GOM Volume Inspect arbeiten? 

Geometrien, Defekte, Strukturen und Zusammenbausituationen ganz individuell visualisieren, auswerten und dokumentieren – schnell und mit wenigen Klicks? Dann lernen Sie jetzt das volle Leistungsspektrum von GOM Volume Inspect kennen: die Pro-Lizenz mit parametrischen Inspektionsfeatures, Makrorekorder und Python-Schnittstelle.

Ihre Vorteile mit GOM Volume Inspect Pro

Einmal erstellte Auswertungen können Sie ganz einfach auf weitere Bauteile anwenden und somit Prozesse beschleunigen.

Defekte wie Poren oder Lunker lassen sich nach verschiedensten Kriterien automatisiert bewerten.

Trend-Analysen und Teil-zu-Teil-Vergleiche sind schnell und einfach möglich.

Die Software kann um eigene, individuelle Auswertungen und Vorlagen ergänzen werden.

Sie können ganze Prozessketten mithilfe von Makros aufzeichnen und jederzeit automatisiert ablaufen lassen.

Externe Python-Bibliotheken können Sie importieren und damit innerhalb der Software ganz neue Funktionen schaffen.

Neue Features ab Sommer 2021

Weiterentwickelte Volumenvisualisierung

Inspizieren Sie Ihr Objekt per Volumen-Detailansicht und halten Sie alle relevanten Informationen in Videos fest. Außerdem möglich: individuelle farbliche Darstellungen, um die Bauteilmerkmale und Materialien im Volumen klar und übersichtlich zu visualisieren.

Porositätsanalyse und -beurteilung

Die Software führt Sie sicher durch die dreidimensionale Beurteilung von Porosität – u. a. an Gussstücken aus Aluminium- und Magnesiumgusslegierungen (gemäß Richtlinie P203) sowie an Kunststoffteilen.

Volumenseparierung von Batch-Scans

Mit der neuen Volumenseparierung können Sie mehrere Bauteile, die Sie gemeinsam „in einem Schuss“ im CT gescannt haben, einzeln aus dem Sammelvolumen herauslösen und dadurch ganz einfach individuell auswerten bzw. gegeneinander vergleichen.

Alles an einem Ort: Die GOM Suite

Mit einem Klick laden Sie die GOM Suite herunter und können hier nicht nur Ihre GOM Software starten, sondern finden auch Beispieldaten, um eine Auswertung an einem realen Projekt zu testen. Sie können auch aus der GOM Suite heraus passende eLearnings im GOM Training Center beginnen sowie auf das GOM Forum und andere Services zugreifen. Darüber hinaus bietet Ihnen die GOM Suite einen Überblick über News und Events, stellt Ihnen Tipps und Tricks im Umgang mit der GOM Software vor.

MEHR

So funktioniert GOM Volume Inspect Pro in der Praxis

Visuelle Überprüfung eines Akkus

An einem Akku sollen kritische Komponenten überprüft und Defekte identifiziert werden. Nachdem der Akku mit einem Computertomografen gescannt wurde, erfolgt die Auswertung der CT-Daten in GOM Volume Inspect Pro: Die Software erzeugt digitale Schnittbilder an beliebigen Stellen des Akkus, wobei Sie den Bildausschnitt und -kontrast individuell einstellen können. So werden feinste Details und Materialunterschiede deutlich sichtbar. Auch typische Problemstellen am Anodenüberhang, Fremdmaterialeinschlüsse oder defekte Schweißpunkte werden zuverlässig erkannt.

3D-Inspektion eines Spritzgussteils

Die CT-Daten des Bauteils sowie dessen CAD-Daten werden in GOM Volume Inspect Pro importiert. In der Software können Sie einen Soll-Ist-Vergleich plus Wandstärkenanalyse durchführen, um die Bauteilqualität zu beurteilen und ggf. Werkzeuge zu optimieren. Maßliche Abweichungen zum Soll stellt die Software visuell per Farbprofil dar – Schwindung und Verzug werden so deutlich sichtbar. Die Prüfung des Bauteils auf Form und Lagetoleranzen – auch an innenliegenden Elementen – sowie ein umfangreiches Reporting vervollständigen die Inspektion.

Detaillierte Defektanalyse an einem Spritzgussteil

In diesem Beispiel sollen Lufteinschlüsse und Hohlräume im Inneren des Bauteils nicht nur erkannt, sondern auch eingehend messtechnisch untersucht werden. Nur so lässt sich sicherstellen, dass eng gesteckte Qualitätsanforderungen eingehalten werden. Für die Überprüfung innenliegender Strukturen bietet GOM Volume Inspect Pro dedizierte Messwerkzeuge, mit denen Sie u. a. die Porosität Ihres Bauteils, die Größe der Defekte sowie deren Abstand zur Außenhülle analysieren und anhand von Toleranzen klar einordnen können.

Software-Demo an Ihrem Bauteil

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit unseren CT-Experten, um die Software in einer individuellen Demo kennenzulernen. Die Demo führen wir digital oder vor Ort gerne anhand Ihrer eigenen Bauteile durch.

Jetzt Demo anfragen

Das sagen unsere Kunden

„Aus meiner Sicht ist GOM Volume Inspect – im Vergleich zu anderen CT-Softwarepaketen – führend bei der Messung von Freiformflächen: Seit wir die Software nutzen, können wir bei der Form- und Lageprüfung z. B. kleinste Radien als Flächenformberechnung präzise messtechnisch auswerten und einen Toleranzabgleich (Soll-Ist-Vergleich) durchführen. Elemente, die für uns bis dato unmessbar waren, lassen sich jetzt auf vergleichbar einfache Art und Weise analysieren und messen.“

Bernd Föller, Leiter Messlabor von ODW-ELEKTRIK, Steinau an der Straße

„Wir nutzen die Computertomografie und GOM Volume Inspect zur messtechnischen Bewertung zugelieferter Kunststoff- und teilweise auch Druckgussteile im Rahmen der Neuteilequalifizierung. Früher haben wir die Teile per KMG mit Hilfsvorrichtungen vermessen. Für 30 bis 40 Messstellen haben wir bis zu zwei Tage gebraucht. Mit GOM Volume Inspect erledigen wir die Überprüfung jetzt in zwei bis fünf Stunden, je nach Komplexität – und bekommen gleichzeitig viel detailliertere Informationen zum Bauteil.“

Wilhelm Stehle, Gruppenleiter Messtechnik Teile bei der Testo SE & Co. KGaA, Lenzkirch 

GOM Volume Inspect Pro testen

30 Tage kostenfrei testen

Sie möchten GOM Volume Inspect Pro selbst ausprobieren? Dann installieren Sie sich jetzt einfach die GOM Inspect Suite und klicken Sie auf „Professional testen". Kostenfrei kennenlernen - 30 Tage - Keine vertragliche Bindung

Download

Training

Brauchen Sie Starthilfe? Dann klicken Sie sich jetzt ins GOM Training Center! Hier erwartet Sie ein eLearning zur Visualisierung und Polygonisierung von Volumendaten.

JETZT STARTEN ›

Beispieldaten

Sie haben keine eigenen CT-Daten zur Hand? Dann nutzen Sie einfach unsere CT-Beispieldaten, um die Software auszutesten.

DOWNLOAD BEISPIELDATEN ›