GOM Correlate Beispieldaten

Beispieldaten

GOM bietet kostenfrei Projektdaten an, mit der Sie verschiedene Funktionen der GOM Software testen können.

Bauteilanalyse

In diesem Beispielprojekt wird eine vollflächige Analyse eines 3D-Bauteils behandelt. Das Ziel des Projekts ist es, Dehnungen und Verschiebungen auf der Oberfläche des Bauteils mithilfe von digitaler Bildkorrelation (DIC) zu analysieren. Zudem werden weitere Auswertungen mit Schnitten und Punkten durchgeführt, um die lokalen Auswirkungen zu visualisieren.

DOWNLOAD ›

GOM_Testing_Object_Component.gcorrelate (211 MB)

Bewegungsanalyse

Dieses Projekt ist ein Beispiel für eine dynamische Bewegungsanalyse. Es bietet einen Überblick über den Einsatz von Punktkomponenten, um relative Bewegungen und Verschiebungen zu analysieren. Inspektionen, wie Vektorfelder, 6DoF-Auswertungen und relative Winkeländerungen werden dabei durchgeführt.

DOWNLOAD ›

GOM_Testing_Object_Motion_Analysis.gcorrelate (182 MB)

Materialprüfung

Dieses Beispielprojekt zeigt eine vollflächige Dehnungsanalyse einer flach gestanzten Lochprobe bei einachsiger Belastung. Lokale Dehnungseffekte um das Loch herum werden vollflächig analysiert und in Schnitten dargestellt.

DOWNLOAD ›

GOM_Testing_Object_Material.gcorrelate (206 MB)

Statische Belastung

Dieses Projekt stellt eine statische Analyse eines Kunststoffteils im Automobilbereich bei unterschiedlicher Belastung dar. Für jede einzelne Belastungsstufe können die Richtung und der Umfang der Verschiebungen im 3D-Raum dargestellt werden. Die Messdaten werden auf ein CAD-Modell ausgerichtet, um die Richtungen des Koordinatensystems für Inspektionen zu nutzen.

DOWNLOAD ›

GOM_Testing_Object_Static_Analysis.gcorrelate (713 MB)

FEM-Vergleich

Dieses Beispiel zeigt einen typischen realen Lastfall an einem 3D-Bauteil. Auch sehr kleine Verformungen werden vollflächig analysiert und Maßprüfungen daraus abgeleitet. Durch die Visualisierung der Dehnungsverteilung können lokale Effekte beurteilt werden. Die gemessenen Werte werden vollflächig und quantitativ gegen Daten aus einer FE-Simulation verglichen.

DOWNLOAD ›

Wrench_Component_Test_FEA_Comparison.gcorrelate (70 MB)