ATOS Core – Optischer 3D-Scanner

GOM ATOS Core Model Plate

Der ATOS Core ist der Spezialist für die dreidimensionale Vermessung von kleinen Bauteilen bis 500 Millimeter. Der Sensor bildet gleichzeitig die Basis für verschiedene Messaufgaben – vom einfachen 3D-Scannen bis hin zu vollautomatisierten Mess- und Inspektionsprozessen. Der ATOS Core wird für die dreidimensionalen Vermessung von kleinen und mittleren Objekten wie Keramikkernen, Guss- oder Kunststoffteilen eingesetzt.

Essential Line

Für einfache Scan-Aufgaben gibt es den ATOS Core in der Essential Line mit der Software GOM Scan. Der Fokus liegt auf 3D-Scans mit hoher Datenqualität für Anwendungen wie Flächenrückführung (Reverse Engineering) oder Rapid Prototyping.

Die GOM Scan Software ist eine intuitiv und einfach zu bedienende Messsoftware, die den ATOS Core Sensor steuert und die aufgenommenen 3D-Oberflächendaten gleichzeitig zu hochwertigen 3D-Netzen im STL-Format verarbeitet und liefert. Sollten sich die Anforderungen oder Messaufgaben ändern, ist ein Upgrade auf die Professional oder Kinematics Line jederzeit möglich.

Professional Line

Für die umfassende Form- und Maßanalyse von Bauteilen gibt es den ATOS Core in der Professional Line. Mittels parametrischer Inspektion können in der Software alle Aktionen und Analyseschritte vollständig rückverfolgt und miteinander verknüpft werden. Weitere Funktionen sind u. a. selektive Projektion und Rückprojektion sowie dynamische Referenzierung für Tracking-, Taster- und Adapteranwendungen.

ATOS ScanPort

Für die Messung und Inspektion kleiner Bauteile hat GOM den optischen Desktop-Scanner ATOS ScanPort entwickelt. Vor allem wiederkehrende Messaufgaben werden mit der automatisierten Rotations-, Schwenk- und Linearachse vereinfacht. Die Bewegungen können ohne vorherige Programmierung mit der Softwarefunktion Motion Replay aufgezeichnet werden. Bei erneuten Messungen eines typgleichen Bauteils werden diese Bewegungsabläufe einfach wieder abgerufen.

Kinematics Line

Für die automatisierte Messung und Inspektion von kleinen Bauteilen gibt es den ATOS Core in der Kinematics Line. Der robotergeführte Sensor ist in die schlüsselfertige Messzelle ATOS ScanBox integriert und ermöglicht so eine effiziente Qualitätskontrolle im Produktionsprozess. Die ATOS ScanBox ist eine optische 3D-Messmaschine zur vollautomatischen 3D-Digitalisierung und -Inspektion. Sie verbindet optimierte Industriekomponenten, Mobilität und hohen Arbeitsschutz in einem Gerät.

ATOS Core Technologie

Optik und Elektronik wurden erstmals in einen sehr kleinen Bauraum integriert. Die kompakte Form gibt dem ATOS Core Sensor hohe Stabilität und ermöglicht Messungen auf engem Raum. Über einen Schnellverschluss lassen sich die handlichen ATOS Core Sensorköpfe je nach benötigter Auflösung und Messfeldgröße einfach und ohne erneute Kalibrierung auswechseln.

Triple Scan Prinzip

Präzise Streifenmuster werden auf die Objektoberfläche projiziert und von zwei Kameras nach dem Stereokameraprinzip erfasst. Da die Strahlengänge beider Kameras und des Projektors durch die Kalibrierung vorab bekannt sind, lassen sich 3D-Koordinatenpunkte aus den drei unterschiedlichen Strahlenschnitten berechnen. Das Ergebnis sind, auch bei reflektierenden Oberflächen und hinterschneidungsbehafteten Objekten, vollständige Messdaten ohne Löcher oder fehlerhafte Punkte.

Blue Light Technology

Die Projektionseinheit des ATOS Core basiert auf der Blue Light Technology. Der Sensor arbeitet mit schmalbandigem blauen Licht, sodass störendes Umgebungslicht bei der Bildaufnahme ausgefiltert werden kann. Dank einer leistungsstarken Lichtquelle werden kurze Messzeiten erreicht.

GOM ATOS Core Valve Housing

GOM Taster

Der GOM Taster ermöglicht das punktuelle Messen von optisch schwer zugänglichen Bereichen sowie das Messen von Regelgeometrien und den direkten Vergleich mit CAD-Daten.

GOM Adapter

Die GOM Adapter bieten erweiterte Möglichkeiten für die Live-Messung wie Bauteilausrichtung oder Messung von Regelgeometrien und Kanten.

Selbstüberwachendes System

Der ATOS Core ist ein selbstüberwachendes System. Der Sensor erkennt sich ändernde Umgebungsbedingungen während des Betriebs und kompensiert diese.

Parametrische Inspektion

Vom CAD-Import bis zu den Berichtsfunktionen umfasst die ATOS Professional Auswertesoftware alle Werkzeuge für eine umfassende Analyse von Bauteilen und Komponenten. Mittels parametrischer Inspektion können alle Aktionen und Analyseschritte vollständig rückverfolgt und miteinander verknüpft werden. Änderungen und Anpassungen werden so jederzeit möglich.

Anwendungsberichte

Erfahren Sie mehr zum praktischen Einsatz des 3D-Scanners ATOS und lesen Sie die ATOS Anwendungsberichte.