Luft- und Raumfahrt

GOM Systeme unterstützen die Luft- und Raumfahrtindustrie sowie deren Zulieferer durch die Bereitstellung präziser Bauteilgeometrien und Materialkennwerte. Diese Daten werden als Eingangsparameter für die Finite-Elemente-Simulation und die Strömungsanalyse, zur Verifizierung von Simulationen gegen reale Messungen in Windkanälen und Klimakammern sowie für das Reverse Engineering genutzt. Zudem eignen sich optische 3D-Scanner für die Qualitätskontrolle komplexer Freiformflächen. Daher werden Sie für die Inspektion von Airfoils in Triebwerken, terrestrischen Gas- und Dampfturbinen sowie Turboladern eingesetzt.

Bereiche der Luft- und Raumfahrt

Lesen Sie mehr über diese Anwendung:

Das Unternehmen nutzt ARAMIS für Strukturtests an Fahrwerkskomponenten. Dadurch ist es in der Lage Bauteilverformungen zu ermitteln und Testzeiten zu verkürzen.
PDF lesen
Um Flugzeuge treibstoffeffizienter und umweltfreundlicher zu gestalten, integriert das DLR in Braunschweig optische Messsysteme in die Erforschung neuer Technologien.
PDF lesen
Für die Belastungs-, Ermüdungs- und Schadensverträglichkeitstests am Winglet des A350 hat der Airbus-Zulieferer FACC erstmals berührungslos messende Sensoren von GOM in den Versuchsaufbau integriert.
PDF lesen
Um Wartungsarbeiten an militärischen Helikoptern realitätsgetreu trainieren zu können, setzt Reiser Systemtechnik beim Bau von Hubschrauber-Schulungsgeräten optische 3D-Messtechnik ein.
PDF lesen
Mit hochgenauer 3D-Vermessung zu besserer Produktqualität
und weniger Ausschuss.
PDF lesen
Die Online-3D-Verformungsmessung hilft bei der Visualisierung des Verhaltens von Materialverbindungen in Leichtbaukonstruktionen.
PDF lesen
Beim DLR werden optische Hochgeschwindigkeitssensoren zur Erfassung von dreidimensionalen Verformungen an dünnwandigen, zylindrischen Strukturen aus kohlenstoffverstärktem Kunststoff unter axialer Kompression, Torsion und Innendruck eingesetzt.
PDF lesen
Mehr zu Lebensdaueranalyse, Strömungs- und Finite-Elemente-Analyse sowie Reverse Engineering und Qualitätskontrolle an Triebwerken und Turbinenschaufeln.
Mehr lesen