Wartung und Instandhaltung

Die Wartung und Instandhaltung von Werkzeugen und Formen stellt einen großen Kostenfaktor bei der Bauteilherstellung dar. Optische Messsysteme von GOM helfen bei der schnellen Identifizierung und Reparatur beschädigter Werkzeuge und Formen und können durch aktive Verschleißkontrolle die Lebensdauer eines Werkzeuges erhöhen.

Datensicherung bei Werkzeugbruch

Die schnelle flächenhafte 3D-Koordinatenmesstechnik von GOM archiviert zuverlässig alle manuellen Änderungen während der Werkzeugerprobung. Die Systeme können daher nicht nur im Messraum sondern auch mobil vor Ort im Werk sowie im rauen Produktionsumfeld eingesetzt werden. Die ATOS STL-Polygonnetze sind eine präzise Datenbasis, um Werkzeug-CAD-Daten mittels Reverse Engineering auf den aktuellen Stand zu bringen. Im Falle von Werkzeugbruch ist auf Basis der 3D-Messdaten das direkte Kopierfräsen auch ohne eine Flächenrückführung möglich.

Verschleißkontrolle

Die schnelle Digitalisierung bietet bei der Wartung und Instandhaltung weitere Vorteile. Dazu zählt neben der sicheren Archivierung manueller Änderungen auch das Spiegeln von Werkzeugen. Wirkflächen können zudem ohne den Ausbau des Werkzeugs aus der Presse auf Verschleiß kontrolliert werden. Die Abschätzung von Lebensdauer und Werkzeugstandzeiten wird damit genauso verbessert wie die Planung von Reparaturen.

Maschinenanalyse

Mit Hilfe des Online-Bewegungsmesssystems PONTOS von GOM kann die dynamische 3D-Analyse von Umformmaschinen während des Betriebs vorgenommen werden. So können zum Beispiel Aussagen über die Maschinensteifigkeit, über Vibrationen und Schwingungen sowie über Verkippungen von Stößel oder Presstisch gemacht werden. Hier trägt die Optimierung der Parameter von Umformmaschinen wie Pressdruck, Niederhalterkräfte und Geschwindigkeit zur Erhöhung der Werkzeugstandzeiten und zur Reduzierung von Wartungs- und Instandhaltungskosten bei.

Erfahren Sie mehr über praktische Anwendungen:

Dynamische 3D-Analyse ermöglicht Maschinenfähigkeits- Untersuchung und erhöht die Werkzeuglebensdauer.
PDF lesen

Lesen Sie weitere Anwendungsberichte.