Automotive Design

Modellierstudio

Während des Entwicklungsprozesses gilt es, die Vision von perfektem Design mit ökonomischen und funktionellen Ansprüchen in Einklang zu bringen.
Innovative Gestaltungskonzepte müssen schnell in digitale Daten für die CAD/CAM-Software überführt werden. Der ATOS 3D-Digitalisierer eignet sich dabei hervorragend für:

  • das schnelle und präzise Scannen von Außenkonturen und Innenraum in nur wenigen Stunden
  • die Erstellung einer perfekten Datenbasis für Reverse Engineering, speziell Flächenrückführung (Klasse A)
  • das Erfassen von Oberflächen und Konturlinien
  • das Verkürzen von Gestaltungs- und Modellierphasen.
Fräsen

Rapid Technologies

Die dreidimensionalen ATOS-Scandaten werden ebenfalls in Rapid Manufacturing-Verfahren und CNC-Herstellung genutzt für:

  • direktes Skalieren von STL-Daten und Fräsen von Kopien
  • Optimieren von CFD-Berechnungen (numerische Strömungsmechanik)
  • schnelle Umstellung auf andere Größen und Materialien.

Lesen Sie mehr über diese Anwendung:

EDAG setzt 3D-Digitalisierer für Reverse Engineering ein, um Ideen schneller in Produkte zu verwandeln.
PDF lesen
Wie ein neuer Entwicklungsrekord gesetzt wurde: In nur sieben Monaten von der Skizze zur Präsentation eines neuen Sportwagens.
PDF lesen
Schnelle und zuverlässige Messung von Claymodell-Oberflächen, Tape-Linien und Anreißlinien in Modellier-Studios.
Video ansehen

Lesen Sie weitere Anwendungsberichte.